10 Dinge die ich an Dir hasse.

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

10 Dinge die ich an Dir hasse

Inhalt
An der Padua High gibt es einen neuen Schüler, Cameron James. Der hat sich, gerade erst angekommen, direkt in Bianca Stratford verliebt. Bianca aber hat eigentlich nur zwei Dinge für die sie sich interessiert Designerklamotten bzw. darüber mit ihren Freundinnen zu fachsimpeln und Joey ihren Schwarm, in den sie sich verliebt hat. Bianca hat wenig Interesse an Cameron, schwärmt sie doch für Joey Donner. Da sie aber eh erst ausgehen darf, wenn auch ihre Schwester Kat ein Date hat, wird das wohl nie was werden.

Kat und Bianca
Unterschiedlicher können die beiden Schwestern gar nicht sein. Die eine attraktiv und in der High School total beliebt, die männlichen Mitschüler liegen ihr zu Füßen und Kat die so gar keine Blicke auf sich zieht. Kat steht bei den Jungs an der Schulenicht gerade oben auf der Beliebtheitsskala und will auch von sich aus mit ihnen nichts zu tun haben. Wofür sie sich sehr interessiert ist die feministische Literatur und  Girlrockbands. Die Meinung der Mitschüler über sie interessiert sie nicht die Bohne. Die Regel, dass Bianca erst ein Date haben darf, wenn auch ihre Schwester eines hat, haben die beiden ihrem alleinerziehenden Vater uu verdanken. Dieser hat Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft seiner Töchter und möchte mit dieser Regel dem zuvor kommen.  Zunächst hieß es ja sogar überhaupt keine Dates. Bianca konnte ihren Vater dann wenigstens zu der jetzt bestehenden Regel bringen. Ein Date für Bianca nach einem Date für Kat. Aber die hat mit Dates so wie Feiern  gar nichts am Hut. Hoffnungslos? Doch Cameron gibt nicht auf. Er setzt kurzerhand Patrick Verona auf Kat an und bietet ihm Geld dafür sie zu erobern. Aber Kat erweist sich als äußerst harte Nuss. Doch aufgeben? Nein. Dann scheinen Patricks Bemühungen sogar Früchte zu tragen, bis zu dem Tag an Kat dahinter kommt, dass er Geld dafür bekommt wenn er sie erobert.

Gerade jetzt wo Patrick erkennt, dass Kat für ihn nicht mehr länger ein Auftrag ist, sondern er sich in sie verliebt hat. Wird es für alkle Beteiligten ein Happy-End geben? Der Film hat etwas von Shakespeare genauer gesagt dem Stück „ Der Widerspenstigen Zähmung. Die Besetzung ist sehr gut gewählt und die Schauspieler gehen in den Charakteren auf. Der Film kann durchaus als unterhaltsam bezeichnet werden. zeigt sich das erste Mal als Komödiant in dem Streifen.

Fazit
Der Film enthält alles was ein Film dieser Art braucht. Humor und Romantik gleichermaßen. Auch die ein oder andere Träne könnte fließen.   Wenn er auch an Shakespears Werk anlehnt hat er doch etwas Besonderes.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Ein Kommentar to “10 Dinge die ich an Dir hasse.”

  1. blu ray filme schreibt:

    Das ware glaube ich mit unter der erste Teeny Komödien der neuen Ära ( ab 1999), und auch der Beste.

    witzig finde ich

    * 10 Dinge, die ich an Dir hasse ist einer von vielen Filmen, die in Nicht noch ein Teenie-Film parodiert werden.
    * Im englischsprachigen Original will Kat aufs Sarah Lawrence College, ein Liberal-Arts-College, gehen. Da diese in Deutschland unbekannt ist, will sie in der deutschen Sprachfassung nach Harvard.
    * Die prachtvolle Padua High School, die als Kulisse für den Film dient, heißt in Wahrheit Stadium High School. Die Schule liegt in Tacoma (WA) und war früher ein Luxushotel.

Schreiben Sie einen Kommentar