16 Uhr 50 ab Paddington

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Witz
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Schauspieler/Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

Miss Marple

Margaret Rutherford (Hauptdarsteller). Warner Home Video - DVD 2003, DVD, € 9,49

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

16 Uhr 50 ab Paddington (Miss Marples erster Fall)

Ein Mord im Zug
Jane Marple, eine rüstige alte Dame, sitzt im Zug nach Milchester. In einem vorbeifahrenden Zug sieht sie, wie ein Mann eine Frau erwürgt. Sofort meldet sie den Vorfall dem Schaffner. Dieser glaubt ihr nicht. Er sieht auf dem Sitz einen Krimi liegen und glaubt, die alte Dame wäre eingeschlafen und hätte das alles nur geträumt. Doch Miss Marple bleibt hartnäckig und so meldet der Schaffner den Vorfall.

Die Polizei
Zwei Tage nach dem Vorfall im Zug klingelt ein Mann bei Miss Jane Marple. Er stellt sich als Inspector Craddock vor. Miss Marple freut sich, dass endlich Licht in die Sache kommt. Doch der Inspector muss sie enttäuschen. Er teilt ihr mit, dass die Untersuchung eingestellt worden ist, da nirgends eine Leiche gefunden wurde. Die Polizei glaubt, dass Miss Marple nur ein Pärchen in inniger Umarmung gesehen hat. Diese ist empört, weil man ihr nicht glaubt. Daher sagt sie dem Inspector, sie würde den Fall auf eigene Faust lösen und weist ihm die Türe.

Mr. Stringer
Sofort macht sie sich auf den Weg in die Bibliothek in der ihr alter Freund Mr. Stringer arbeitet. Der verehrt Miss Marple seit Jahren und versorgt sie immer mit den allerneuesten Krimis. Sie erzählt ihm, was sie gesehen hat und dass die Polizei nichts tun möchte. Mr. Stringer, ein ängstlicher alter Herr, möchte Miss Marple davon abhalten, doch diese ist schon in ihrem Element.

Die Ermittlungen
Am nächsten Tag machen sich Miss Marple und Mr. Stringer, als Gleisarbeiter verkleidet, auf den Weg um die Zugstrecke abzulaufen. Miss Marple hatte genau ausgerechnet, um welche Zeit das Verbrechen geschehen sein musste. Und tatsächlich findet sie eine Spur. Es sieht aus, als wäre etwas schweres aus dem Zug geworfen und einen Abhang hinunter gestoßen worden. Die Spur verfolgend finden sich Miss Marple und Mr. Stringer auf dem Gut der Familie Ackenthorpe wieder. Jane Marple ist sich sicher – die Leiche wurde hier auf dem Grundstück versteckt. Da das Grundstück von einem Mann und einem großen Hund bewacht wird, bleibt ihr nur noch eines übrig: Sie bewirbt sich als Hauswirtschafterin auf Gut Ackenthorpe!

Fazit
Ein Klassiker ohnesgleichen. spielt genial. Ihre Gestik und vor allem ihre Mimik sind unnachahmlich. Keine spielte danach die Miss Marple so überzeugend. Schon als Kind liebte ich diese alte Dame und auch heute noch sehe ich mir diese Filme (insgesamt sind es leider nur vier Stück mit ) immer noch gerne an. Die Geschichte ist spannend und witzig, die Schauplätze schön und die Schauspieler toll.

DVD

Miss Jane Marple – Margaret Rutherford
Mr. Stringer –
Inspector Craddock –
Quimper – Arthur Kennedy
Emma – Muriel Pavlow
Ackenthorpe – James Robertson Justice
Cedric – Thorley Walters
Harold – Conrad Phillips
Eastley – Ronald Howard
Mrs. Kidder – Joan Hickson
Alexander – Ronnie Raymond
Albert – Gerald Cross
Hillman – Michael Golden
Mrs. Stainton – Barbara Leake
Bacon – Gordon Harris
Schaffner – Peter Butterworth
„Mrs. Binster“ – Richard Briers
Lucy – Lucy Griffiths

Regie:
Home Video

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar