27 Dresses

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

27 Dresses

Katherine Heigl (Hauptdarsteller). Twentieth Century Fox 2008, DVD, € 2,74

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

27 Dresses

Inhalt
Hätte Jane Nichols nicht schon einen Job könnte sie glatt weg Wedding Planer werden. Bereits 27 mal organisierte sie für ihre Freundinnen deren Hochzeiten und war auch schon genauso oft Brautjungfer. Doch ihre eigene konnte sie bis jetzt noch nicht feiern. Obwohl sie verliebt ist, ist sie dennoch Single. Der Auserwählte ist George, ihr Chef. Da tritt Kevin in ihr Leben. Sie weckt sein Interesse an jenem Abend an dem sie sogar zwischen zwei Hochzeiten hin und her fahren muss. Seit Jahren schon sammelt Jane Hochzeitskolumnen. Immer wieder stellt sie sich vor wie wohl der Autor derer ausschauen mag und ahnt nicht, dass sie es bereits weiß.
Kevin verbirgt jedoch sein wahres Gesicht und mimt den Zyniker.

Kevin und Jane
Als wäre ihr Leben nicht schon deprimiert schnappt sich dann auch noch Janes jüngere Schwester George. Natürlich soll auch diese Hochzeit dann Jane organisieren und auch als Brautjungfer fungieren. Da die junge Frau sich nicht traut ihre Gefühle zu offenbaren willigt sie ein wieder als Wedding Planer und Brautjungfer parat zu stehen.
Da auch Tess eine Hochzeitskolumne möchte vergibt sie den Auftrag an Kevin. Doch Kevin ist schon länger nicht mehr zufrieden mit seinem Job und möchte aufsteigen. Daher hat er es sich in den Kopf gesetzt über die Brautjungfer einen Artikel zu schreiben. So schreibt er für Tess ihren Artikel und nebenbei holt er sich viele Infos über Jane ein.

Doch dann kommen sich beide näher und Kevin verliebt sich in Jane. Er möchte sie aus der Reserve locken und gibt ihr zu verstehen, dass nun auch sie mal dran sei und an sich denken solle und nicht immer für andere. Dann erscheint der Artikel über Jane die mit Recht entsetzt ist und sich benutzt fühlt und lässt Kevin eiskalt fallen. Tess zerschneidet das Brautkleid ihrer Mutter und trifft ihre Schwester damit zutiefst. Jane kommt zur Besinnung und macht endlich ihren Mund auf und sagt ihrer Schwester mal das was sie ihr schon länger sagen wollte. Jane und George feiern Verlobung, auf dieser beschimpft Jane dann ihre Schwester als Heuchlerin und Lügnerin. George ist fassungslos und sagt die Hochzeit ab. Plötzlich merkt Jane, dass sie George gar nicht wirklich liebt. Jane und Tess begraben ihren Streit und die ältere der beiden merkt, dass sie in Kevin verliebt ist.

Kevin, der weiter als Hochzeitskolumnist arbeitet, ist wieder mal auf einer Hochzeit unterwegs. Auf dieser gesteht Jane ihm dann ihre Liebe und sie finden sich.
Die beiden heiraten ein Jahr später und Tess und George versöhnen sich auf der Hochzeit der beiden und auch alle 27 Freundinnen Jane´s für die sie die Weddign Planerin und Brautjungfer gab sind ebenfalls da in ihren Hochzeitskleidern. Wenn auch die Handlung recht vorsehbar ist so ist 27 Dresses doch eine witzige und romantische Komödie.

Fazit
Wenn auch die Story nicht ganz neu ist und viele Szenen an andere Filme erinnern ist der Film dennoch amüsant und sehenswert. Katherine Heigels schauspielerisches Talent wurde in diesem Film sehr deutlich und sie gab die Rolle perfekt wieder.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar