Ab durch die Hecke

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Animation
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Witz
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • DVD-Box
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:



Ab durch die Hecke

Der Diebstahl
Vincent der Grizzlybär hält, wie immer Winterschlaf in seiner Höhle. Dort hat er auch seine gesamten Vorräte versteckt. Der freche Waschbär Richie, immer auf der Suche nach Futter, findet die Höhle mit den Vorräten und stiehlt sie. Doch Vincent erwischt ihn dabei. Auf der Flucht verliert Richie die Vorräte, sie fallen vor einen LKW und werden überrollt. Vincent zwingt Richie, alle Vorräte wieder zu besorgen und gibt ihm Zeit bis zum nächsten Vollmond.

Die Hecke
Schildkröte Verne, Eichhörnchen Hammy, Stinktier Stella, die Opossums Ozzie und Heather und die Stachelschwein-Familie sind entsetzt. Als sie aus dem Winterschlaf aufwachen steht vor ihrem Wald plötzlich eine Hecke. Dadurch ist ihr Wald jetzt sehr begrenzt. Hinter der Hecke befindet sich eine neu gebaute Siedlung.

Die Koalition
Die Gruppe um Verne fragt sich, was hinter der Hecke wohl so los ist und wie sie jetzt an ihr Futter kommen sollen. Richie stößt zu dieser Gruppe und überredet sie, in die Vorstadt einzufallen um an die Vorräte zu kommen. Verne, der Anführer der Gruppe, hält nichts davon, doch Richie überzeugt die anderen. Natürlich ahnt niemand, dass Richie einen ganz anderen Plan verfolgt. Er möchte die Vorräte nur, um sie Vincent zurückzugeben und seine Schulden zu bezahlen.

Der Angriff
Richie verdrängt Verne als Anführer der Gruppe. Sofort hat er einen Plan und die Tiere starten mehrere Raubzüge in den Häusern der Menschen. Doch diese wollen sich das nicht gefallen lassen. Sie rufen den Kammerjäger, um die Tiere einzufangen und zu vernichten. Doch die Tiere sind sehr ausgefuchst und entkommen.

Der Streit
Endlich hat Richie alle Sachen zusammen, die er dem Bären Vincent schuldet. Doch Verne möchte die Sachen den Menschen zurückgeben. Daraufhin geraten die Richie und Verne in Streit, bei dem die Wagen mit den Sachen zu Bruch geht. Verne fühlt sich schlecht und so steigt er mit dem Rest der Gruppe bei Nacht in ein Haus, um alle Vorräte erneut zu stehlen.

Auf dem Weg nach draußen wird die ganze Gruppe allerdings vom Kammerjäger eingefangen. Nur Richie kann mit der Beute entkommen. Er könnte jetzt einfach Vincent die Beute geben und dann seiner Wege ziehen. Die Gruppe zu retten ist ja auch viel zu gefährlich! Oder???

Fazit
Ein toller Spaß für die ganze Familie. Nicht zuletzt wegen der tollen Synchronsprecher: Götz Otto, Bernhard Hoecker, Ralf Schmitz, Ben Becker und Jeanette Biedermann. Auch auf Englisch nett anzusehen mit den Stimmen von , Steve Carell, William Shatner und Avril Lavigne. Tolle Animationen und witzige Dialoge. Natürlich auch wie bei allen Zeichentrickfilmen ein Film mit einer Botschaft.

DVD-Specials
– Disc 1: Tonnen voller verrückter Spiele, ein exklusiver Blick hinter die Hecke, Werbespot, Triff die Schauspieler u.v.m
– Disc 2: Verrückte Hammy Extras – Hammys coolste moves, Desktopbilder, Grüße von hinter der Hecke zum Ausdrucken

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar