ABC der Tiere 1 – Lesen in Silben (Silbenfibel®) · Neuausgabe

Autorenwertung
  • Aufmachung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Ausstattung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Zeichnungen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

ABC der Tiere 1. Neubearbeitung: Silbenfibel® – Leselehrgang. Druckschrift [Gebundene Ausgabe]
von (Autor), (Autor), (Autor) erschienen im Verlag

Inhalt
Das Lesen wird ausgehend von einzelnen Silben geübt. Der Silben- und sich daraus ergebende Wortschatz nimmt progressiv zu, so dass nach den ersten Wörtern bald kurze Sätze, zu Beginn noch unterstützt durch Bildchen, gelesen werden können. Aus den kleinen Sätzen, werden schnell kurze zusammenhängende Texte, die sich immer mehr zu Geschichten ausweiten. Am Ende des Buches gehen diese sogar über zwei Seiten. Die Silben und Buchstabenkombinationen, die neu eingeführt und in dem Text geübt werden, sind stets in einem Kästchen oben auf der Seite dargestellt. Wie der Titel schon verheißt geht es meist um Tiere, ein Thema, das für Mädchen und Jungen gleichermaßen interessant ist.

Die Silbenmethode
Dank der Silbenmethode lernen sowohl schwache als auch starke Schüler flüssig Lesen und richtig Schreiben. So ist das Lesen und Schreiben keine unüberwindbare Hürde mehr. Die Kinder lernen es besser schneller und einfacher. Neben den Lesen, prägt sich gleichzeitig auch schon die Rechtschreibung ein. Das Hauptelement leitet sich schon aus dem Namen her. Es ist die Silbe. Die Kinder müssen als erstes die Silben erkennen und als Grundbausteine der Wörter erfassen können. Haben die Kinder die einzelnen Silben erst einmal automatisiert, so wie auch das Rechnen, ist flüssiges Lesen kein Problem mehr. Zudem können die Kinder dadurch leichter den Sinn und Inhalt eines Textes erfassen und sie erlernen die Strukturen der Orthografie.

Aufmachung
Bei ABC der Tiere sind alle Lesetexte in farbigen Silben markiert. Hübsche kindgerechte zu den Texten passende Illustrationen verschönern das Werk und motivieren es zur Hand zu nehmen. Sie erleichtern außerdem das Textverständnis. Sogar die ersten Silben auf den ersten Seiten machen Sinn. So sind die Kinder von Anfang an begeistert, dass sie etwas lesen können. Alle Seiten sind farbig gerahmt. Eine kleine farbige Maus ist der Hintergrund der Seitenzahlen.

Fazit
Das Buch ist zum Einstieg in das Lesenlernen uneingeschränkt empfehlenswert. Mit dieser Methode ist es schon für dreijährige Kinder möglich erstes Lesen zu lernen. Aber auch für Grundschulkinder ist es ideal, um zusätzlich das Lesen zu üben. Kinder, die Schwierigkeiten haben, das Lesen nach der einfachen Methode des Buchstabenaneinanderreihens zu erlernen, haben mit dieser Silbenmethode besondere Erfolge. Sie werden hier schnell Fortschritte machen und das Lesen fließender und einfacher erlernen. So kann sogar einer Legasthenie vorgebeugt werden. Es kommt nicht erst zu Frustration und Resignation. Sobald Kinder mit Spaß bei der Sache sind, stellt sich der Erfolg ganz von Selbst ein.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar