ABC große Tierfarm

Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

Simba Play & Learn 104012467 – Simba Baby Play and Learn – Große Tierfarm
von

Diese Spieltafel ist für Kinder von ein bis drei Jahren geeignet. Es gibt jede Menge Geräusche und Lichter zu entdecken. Diese können durch verschiedene Knöpfe und Tasten ausgelöst werden. Das schult die Augen-Hand-Motorik, fördert den Entdeckergeist und lässt die Kinder beim Spielen lernen. Es werden fast alle Sinne gefordert: Sehen, Zuhören, Fühlen. Der Druck auf die Tierfiguren lässt die Geräusche der Tiere ertönen oder teilweise auch Gesang. Es wurden unterschiedliche Melodien und Rhythmen verarbeitet. Die Tafel hat auch die Funktion eines Ratespiels, bei der das Kind die Tierstimmen wiedererkennen soll.

Für Kinder steht der Spielspaß im Vordergrund. Rein soundtechnisch ist das Spielzeug nicht auf dem höchsten Standard. Bei Musikern in der Familie könnte schnell Gereiztheit auftreten, wenn die „Musik“ ertönt. Einige Tiere wurden recht eigenartig vertont. Leider ist es insgesamt sehr laut. Es ist keine Regulierung der Lautstärke möglich. Es mag ja für Eltern manchmal ganz angenehm sein, wenn das Kindergeschrei übertönt wird, aber es ist sicherlich nicht im Sinne der Kinder, sie schon in so jungem Alter mit derart lautstarken Geräuschen zu beschallen, zumal in unserer heutigen Zeit sowieso alles immer viel lauter wird und man ständig einer Geräuschkulisse ausgesetzt ist.

Die Tafel ist als Farm gestaltet. Man kann das Haus erkennen, der Farmer steht auf einem Heuhaufen. Die Katze und der Vogel sitzen auf dem Dach. Neben dem Haus gibt es einen Baum, aus dessen Stamm ein Frosch herausguckt. Originelle Idee, aber nicht sehr realitätsnah. Auch das blaue Schaf ist zumindest für Erwachsene etwas gewöhnungsbedürftig. Der Regenbogen, der über dem Haus gespannt ist, dient als Tragegriff, leider ist die Farbgebung auch da nicht naturgetreu. Es sollen einfache Zusammenhänge vermittelt werden. Dies gelingt durchaus, da von Natur aus entdeckungsfreudige Kinder alles ausprobieren wollen und schnell den Zusammenhang zwischen dem Tastendruck, einem Geräusch oder Lichteffekt erkennen werden.

Batterien sind enthalten. Es wird aber angegeben, dass diese nur für Testzwecke ausreichend seien. Ansonsten müssten also drei 1,5 V R6 Baterien zur Verfügung gestellt werden. Der Batteriewechsel kann und sollte nur durch einen Erwachsenen erfolgen. Das Bateriefach ist mittels Schrauben gesichert.

Fazit
Es handelt sich um eine ganz abwechslungsreiche Spieltafel für Kleinstkinder ab dem ersten Lebensjahr. Sie können viel herumdrücken, ausprobieren, beobachten und hören. Allerdings ist der Geräuschpegel leider sehr laut und nicht regulierbar. Ob eine derartige Beschallung für ein Kindergehör ideal ist, sei dahingestellt. Es gibt auch Lichteffekte

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar