Alice im Wunderland

Autorenwertung
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Musik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Special Effects
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Umsetzung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • 3D-Animationen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: nick011987 | Rezensionsdatum:

Alice im Wunderland

Inhalt
Die 19-Jährige Alice (gespielt von ) wird von ihrer Mutter auf ein Fest gebeten, wovon sie nicht sehr begeistert ist. Dort angekommen sieht sie immer wieder ein kleines Kaninchen mit einer Weste durch die Büsche huschen. Sie erfährt von zwei freundinnen den Anlass der Feierlichkeit. Alice soll von einem Lord einen Heiratsantrag bekommen. Das schmeckt ihr so gar nicht und als der Lord schließlich unter einem Pavillion den bereits erwarteten Antrag macht, entschließt sie sich kurzer Hand, statt den Antrag zu beantworten, dem Kaninchen hinterherzurennen. Als das kaninchen in seinen Bau hüpft, schaut Alice neugierig nach. Natürlich fällt sie hinein.

Nach einem langen Fall findet Alice sich in einem merkwürdigen Raum mit verschiedenen Türen wieder. Nach einigem herumprobieren mit Schrumpf-Trank und Kuchen, der einen wachsen lässt, kann sie den Raum verlassen und ist im Wunderland. Im Wunderland ist alles anders. Schaukelpferde können fliegen, Tiere können sprechen und Raupen rauchen Wasserpfeife. Im Wunderland lernt Alice den verrückten Hutmacher (gespielt von ) und viele andere komische Wesen kennen.

Die rote Königin
Schon bald macht Alice Bekanntschaft mit der bösen roten Königin. Diese ist verbittert und einsam und herrscht mit eiserner Hand über ihr Reich. Nicht selten ertönt ihr Befehl „Ab mit dem Kopf!“. Alice bekommt den Auftrag ein Schwert von der Königen zu stehlen, da sie angeblich der Prophezeihung nach ein Monster namens „Jabberwocky“ am „Blumertag“ töten muss. Dies gelingt ihr unter einigen Schwierigkeiten, da sie es unter anderem mit dem riesigen hundeartigen Monster „Bendersnatch“ aufnehmen muss.

Nachdem sie das Schwert zur weißen Königen, der guten Schwester der roten Königin, gebracht hat, ist es soweit. Der Blumertag ist da und Alice muss gegen den Jabberwocky kämpfen.

Nachdem Alice das Wunder vollbracht hat und den Jabberwocky besiegt hat, kann sie wieder nach Hause in die „richtige Welt“ zurückkehren. Sie lehnt den Antrag des Lords ab und geigt ihren Verwandten auf dem Fest noch einmal die Meinung.

Fazit
Der alte Disney-Klassiker wunderschön inszeniert von .  Johnny Depp ist gerade zu gemacht für die Rolle des verückten Hutmachers.  Ein kurzweiliger Film für die ganze Familie, wobei die FSK 12 durchaus gerechtfertigt ist, da es mitunter schonmal ziemlich schroff zugehen kann im Wunderland.

DVD
* Darsteller: Mia Wasikowska, Johnny Depp, , ,
* Regisseur: Tim Burton
* Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
* Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
* FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
* Spieldauer: 104 Minuten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar