An Education

Autorenwertung
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Emotionen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Authentizität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

An Education

Carey Mulligan (Hauptdarsteller). Sony Pictures Home Entertainment 2010, DVD, € 0,80

Rezension von: kafka_88 | Rezensionsdatum:

An Education

Inhalt

Jenny ist eine strebsame 16-jährige Schülerin, die in einer Londoner Vorstadt im Jahre 1961 aufwächst. Sie träumt davon, einen der begehrten Studienplätze in Oxford ergattern zu können, um ihrer Leidenschaft – der Literatur – intensiv nachzugehen. Ihr Leben ist bisher vom Lernen und vom Schulchor begleitet gewesen, gehorsam duldet sie die Anforderungen ihrer Eltern, und zeigt eine wenig rebellische Art.

Auf dem Heimweg lernt sie eines Tages David kennen. David ist Anfang dreißig und fasziniert Jenny vom ersten Moment an. Ihm gelingt es sogar, ihre konservativen Eltern für sich zu gewinnen, welche anfangs skeptisch waren aufgrund des vorherrschenden Altersunterschied zwischen ihrer geliebten Tochter und David. Er entführt Jenny in ihr bisher unbekannte Welten, er bietet ihr ein kulturelles und wohlhabendes Leben, wie sie es sich nicht vorzustellen vermochte, darunter fallen Konzertbesuche, Theatervorstellungen, Paris-Reisen und vieles mehr.

Allmählich geraten Jennys schulische Leistungen zunehmend in Mitleidenschaft, sehr zum Ärgernis ihrer Direktorin und Englischlehrerin. Ihre Lehrerin zeigt sich tief enttäuscht über den plötzlichen Lebenswandel ihrer einstigen Musterschülerin und befürchtet, sie würde all ihr Talent und ihr Wissen nicht ernst nehmen und nicht mehr ausschöpfen wollen. Jenny gerät zwischen die Fronten: Einerseits hat sie die Möglichkeit, ein sorgenloses Leben im Kreise der Erwachsenen zu führen, andererseits würde sie hierfür ihre innersten Träume verraten. Und plötzlich muss Jenny erkennen, dass sie sich offenbar in David getäuscht hat. Davids Geheimnis stellt alles bisher gewesene völlig auf den Kopf…

Fazit

ist göttlich in ihrer Rolle der Jenny. Ich kann mir keine geeignetere Besetzung vorstellen! Die Geschichte ist durchweg authentisch, angefangen bei der Kulisse, über die Kostüme der Darsteller, hin zur musikalischen Begleitung … Hier stimmt einfach alles.

Der Zuschauer kann sich vollkommen in die Welt des Londons der frühen 1960er Jahre fallen lassen. Der Handlung ist einfach zu folgen, es finden sich keinerlei Momente vor, an denen man geneigt wäre, mit seinen Gedanken abzudriften o.ä. Auch das Ende ist für mich vollkommen überraschend gewesen, man ahnt es im Vorfeld nicht. Ein wirklich gelungenes Drehbuch, was aber eigentlich nicht so verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass dieses von stammt, basierend auf dem gleichnamigen Buch der Journalistin Lynn Barber.

Wer sich vom Inhalt angesprochen fühlt, wird voll auf seine Kosten kommen und nicht enttäuscht sein. An Education vermittelt einfach eine schöne, melancholische, tiefe Stimmung, der man sich gern einmal hingibt. Ein beeindruckender Coming-of-Age-Film.

DVD-Extras

Entfallene Szenen

Kommentare (mit Regisseur Lone Scherfig, sowie den Darstellern Carey Mulligan und Peter Sarsgaard)

Making-Of

Gang über den Roten Teppich

Schauspieler

Carey Mulligan – Jenny

– Jack

– Schuldirektorin

Cara Seymour – Marjorie

Peter Sarsgaard – David

– Danny

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar