An Evening With Friends at Huvila (Live)

Autorenwertung
  • Musik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Instrumentalisierung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Stimme
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Songauswahl
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Liveatmosphäre
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: michaelkrause2 | Rezensionsdatum:

BEEINDRUCKEND, GRANDIOS, EPISCH!

Die Band:
Seit über zwanzig Jahren macht die finnische Band Musik und hat sich in dieser Zeit zu einer der erfolgreichsten finnischen Metalbands gemausert. Dabei war der Sound zahlreichen Wandlungen unterlegen. Ursprünglich eine reine Death-Metal-Combo fanden auch Progressive Metal und folkloristische Töne den Weg in die Musik von . Als wahrer Glücksgriff entpuppte sich der Einstieg von Sänger im Jahr 2005. Erstmals auf dem Album „Silent Water“ zu hören, lobten Fachpresse und Fans das Album. Seitdem verstehen es die Finnen, ihren Sound aus Growlpassagen, Joutsens toller Cleanstimme und eingängigen Melodien zu mischen. Folgerichtig heimste die Band auch für die folgenden Alben „Skyforger“ und „The Beginning Of Times“ lobende Kritiken ein.

Das Album:
Schon lange wünschen sich die Fans von Amorphis ein neues Livealbum. Schließlich hat der letzte Mitschnitt „Forging The Land Of Thousand Lakes“ schon einige Jahre auf dem Buckel. Daher entschlossen sich die Finnen mit ihrem Label dazu, diese Lücke zu füllen. Allerdings nicht in Form eines regulären Livealbums, sondern als Dreingabe der Tour-Edition ihres letzten Studioalbums „“. Auch als Download ist „An Evening With Friends at Huvila“ erhältlich. Und jeder, der auch nur einen Hauch von Musikliebe in sich besitzt, sollte sich die Anschaffung dieses Albums überlegen.

Seit Jahren sind Amorphis ein absoluter Geheimtipp. Kaum eine andere Band hat in den letzten Jahren solch grandiose und abwechslungsreiche Alben abgeliefert, wie die finnische Combo. Zumal Amorphis auch live ein absoluter Hochgenuss sind. Werfen wir also einen Blick auf dieses neue Dokument: Für den Mitschnitt hat man sich einen Konzertabend ausgesucht, der mehr als ungewöhnlich ist. Unterstützt von einigen Gastmusikern gibt es nicht nur eine überraschende Setlist, sondern vor allem auch eine mehr als ungewöhnliche Interpretation, da die ersten Songs allesamt im akustischen Gewand daherkommen. Und das wird von den Musikern so grandios dargeboten, dass einem beim Hören eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken läuft. Wo sonst harte Riffs dominieren, kommen jetzt Bläser, Flöten oder Percussioninstrumente zum Einsatz. Das klingt in Kombination mit der Stimme von Tomi Joutsen so brillant, dass man sich wünschen würde, die Finnen würden dieses Konzept einmal gänzlich auf Tour präsentieren.

Doch Amorphis wären nicht Amorphis, wenn sie nicht eine weitere Überraschung in petto hätten. So holen sie ab „Silver Bride“ auch die E-Gitarren heraus, lassen aber die zusätzliche Instrumentalisierung mit Piano, Flöte und Saxophon bestehen. Dadurch bekommt das gesamte Werk einen experimentellen Touch, der genau das zeigt, was ich in den letzten Jahren immer wieder festgestellt habe: Amorphis sind einer der interessantesten Bands überhaupt. Wer das immer noch nicht glaubt, muss nur in den letzten Song hineinhören, bei dem Tomi Joutsen zudem noch von der The-Gathering-Sängerin Anneke van Giersbergen unterstützt wird. Allein dieser Song ist die fast achtminütige Werbung für eine Band, der derzeit kaum eine andere Gruppe das Wasser reichen kann.

Trackliste:
01 – Enigma
02 – Far From The Sun
03 – Silent Waters
04 – My Kantele
05 – Silver Bride
06 – Sampo
07 – Alone
08 – The Wanderer
09 – Her Alone

Fazit:
„An Evening With Friends at Huvila“ ist ein absoluter Hochgenuss. Der einzeln nur als Download erhältliche Livemitschnitt von Amorphis ist ein Must-Have-Album für jeden Hörer, der sich für Rockmusik interessiert. Tomi Joutsen und seine Männer zeigen hier ihre ganze Klasse. Wer das Album in physischer Form haben möchte, muss sich die lohnende Touredition von „Under The Red Cloud“ holen und bekommt dazu noch das hervorragende letzte Studioalbum der finnischen Band.

 

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar