Auf dem Jahrmarkt der Glückseligkeiten

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Faszination
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Aufmachung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Spielspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Stabilität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Ragan Tanger | Rezensionsdatum:

Allein für die Aufmachung sollte es schon fünf Sterne geben. Zwar ist man bei Spielen, die in Deutschland von Huch! vertrieben werden (im Original stammt dieses vom französischen Hersteller Loki), nur allerbeste Qualität gewohnt; und doch ist es immer wieder erstaunlich, wie man sich allein optisch und vom Spielgefühl her abheben kann. Es beamt einen direkt in andere Welten, in diesen Fall auf den Jahrmarkt, wo ein Karussell seine Runden dreht und man so lange reiten darf, bis der Regen kommt.

Monsieur Carrousel ist in erster Linie ein kooperatives Spiel, bei dem alle zusammenarbeiten dürfen – um den Kindern zu helfen, das Karussell zu erklimmen, bevor es anfängt zu tröpfeln. Im Detail: man würfelt mit einem wunderschönen großen Farbwürfel und wählt einen Marker, der noch nicht auf dem Karussell ist, und legt ihn auf einen leeren Platz, der der Farbe entspricht, die auf dem Würfel gerollt wurde. Hier kommt die erste pädagogische wichtige Aufgabe: das Memorieren. Denn das Merken ist wichtig, da man jetzt nicht mehr sehen kann, was unter dem Marker zu erkennen ist. Dann wird das Karussell gedreht und die Frage lautet: wie ist das Wetter, wenn das Karussell stoppt? Wer in der Sonnenzone des Spielplanes landet, hebt einen gelben Stock auf – einen Sonnenstrahl darstellend – und legt ihn in eine Mulde auf dem Brett. Die Tröge benötigen zwei Stöcke, um gefüllt zu werden. Wenn der Stab nicht genau in den Raum passt, platziert man ihn wieder in der Reserve. Wenn das Kind in der Regenzone landet, fügt man dem Brett einen Regentropfen hinzu. Das Spiel endet, wenn entweder alle Kinder auf dem Karussell sind oder alle Regentropfen auf dem Spielplan platziert wurden.

Doch mit diesem einfachen Ablauf nicht genug. Das Spiel enthält zahlreiche Würfelräder für neue Spielmöglichkeiten, die Option der Einspielervariante und vor allen Dingen diese wunderbare Aufmachung in einer sehr realistischen Geschichte. Denn Kinder lieben es Karussell zu fahren, auch die im Spiel bebilderten Akteure. Und Kinder lieben es zu singen: auch das ist nett gemacht, denn es gibt einen Reim, denn man während des Drehens anstimmen kann und der animierend wirkt. Eigentlich gibt es nur strahlende Gesichter, egal ob Sonne oder Regen. Denn das liegt an diesem Spiel selbst: der wunderschönen Gestaltung, der Spielidee, der aktiven Drehbewegung des Karussells (ja, solche Sachen lassen Kinderherzen höher schlagen) und den einfachen, aber doch spielerisch hochwertigen Regeln.

Fazit:

Huch! hat ein Auge (im wahrsten Sinne des Wortes) für tolle Spiele. Wenn sie nicht selbst produziert werden, dann werden sie bestmöglich importiert. Ganz großes Jahrmarktsvergnügen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar