Babybay Beistellbett

Rezension von: katie85 | Rezensionsdatum:

Das Babybay Beistellbett ist ein Babybett, welches einfach am elterlichen Bett befestigt werden kann – somit kann das Baby bei den Eltern schlafen, es besteht jedoch nicht die Gefahr, dass man sich ausversehen auf es drauflegen könnte. Besonders praktisch ist dies für stillende Mütter, da man das Baby einfach zu sich herüber ziehen kann. Das Babybay Bett enthält eine eigene Matratze und ein Nestchen – ein Bezug ist jedoch nicht dabei.

Zusätzlich gibt es noch eine Verlängerung für Betten, die einen breiteren Rahmen haben. Das Beistellbett ist stufenlos höhenverstellbar und passt somit an jedes Bett. Laut Beschreibung soll das Bett für Babys bis 9 Monate geeignet sein. Für mehr Sicherheit des Babys kann man auch noch zusätzlich eine Verschlusseinheit dazu kaufen, um das Babybett noch mit einem Gitter vom elterlichen Bett zu trennen. Wenn das Baby aus dem Bett rausgewachsen ist, lässt es sich z.B. auch als Bank, Hochstuhl, Laufstall usw. verwenden (teilweise müssen nur noch kleine Einzelteile dazugekauft werden, bzw. benötigt man beim Laufstall 2 Babybay Betten). 

Fazit

Wir haben das Babybay Bett zur Geburt unseres Sohnes geschenkt bekommen, es jedoch nicht lange als Babybett genutzt. Es sieht schön aus, für die ersten 3-4 Monate ist es auch super geeignet, da man wesentlich ruhiger schläft und das Baby in der Nähe hat – das Baby schläft durch die Nähe zu den Eltern auch ruhiger und es gibt nachts einfach weniger Stress.

Der Zusammenbau des Bettes war relativ einfach, das Anmontieren am Elternbett hingegen hat etwas Zeit in Anspruch genommen, da sie Beschreibung verwirrend war. Am Ende hat es aber wunderbar funktioniert. Dass das Bett für Kinder bis 9 Monate geeignet ist, können wir uns weniger vorstellen, da es besonders von der Länge, aber auch der Breite her nicht sehr groß ist. Wir haben unseren Sohn seit ein paar Monaten nicht mehr darin liegen. Er schläft jetzt schon in seinem eigenen Bett in unserem Zimmer – komplizierter ist dies aber dennoch nicht viel, weil er mittlerweile so alt ist, dass er nachts durchschläft und auch nicht mehr gestillt wird.

Wir haben das Bett behalten und nutzen es mittlerweile als Kinderbank. Dadurch, dass die Bank in der Höhe stufenlos verstellbar ist, kann man sie ganz einfach der Größe des Kindes anpassen und sie so auch passend für einen kleinen Kindertisch etc. machen oder sogar an den Esstisch stellen.

Dieses multifunktionale Bett/Bank/Hochstuhl ist auf jedem Fall nur zu empfehlen – für Neugeborene, sowohl auch für ältere Kinder.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar