Back To Basics

Autorenwertung
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Melodie
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Lyrics
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Back To Basics von

Tracks:

CD 1:

  • 01. Intro (Back to Basics)
  • 02. Makes Me Wanna Pray
  • 03. Back In The Day
  • 04. Ain’t No Other Man
  • 05. Undertstand
  • 06. Slow Down Baby
  • 07. Oh Mother
  • 08. F.U.S.S.
  • 09. In Our Way
  • 10. Without You
  • 11. Still Dirty
  • 12. Here To Stay
  • 13. Thank You (Dedication To Fans …)

CD 2:

  • 01. Enter The Circus
  • 02. Welcome
  • 03. Candyman
  • 04. Nasty Naughty Boy
  • 05. I Got Trouble
  • 06. Hurt
  • 07. Mercy On Me
  • 08. Save Me From Myself
  • 09. The Right Man

:

Christina Maria Aguilera ist eine amerikanische Sängerin, Schauspelerin, Songwriterin, Produzentin und Tänzerin aus Staten Island, New York. Ihre Großmutter erkannte Christina’s außergewöhnliche Stimme als erstes. Als Kind wollte sie schon Sängerin werden und nahm an Talentwettbewerben teil, weshalb sie in der Nachbarschaft als das „Mädchen mit der großen Stimme“ bekannt war. Ihre ersten Schritte Richtung Karriere hatte sie, als sie mit Britney Spears und Justin Timberlake 1993 den Mickey Mouse Club moderierte. Ab 1994 bemühte sie sich um einen Plattenvertrag indem sie Demos verteilte. 1998 durfte sie den Song „Reflection“ für den Film „Mulan“ singen und bekam darauf einen Plattenvertrag bei RCA Records. 1999 erschien ihr Debutalbum „Christina Aguilera“ mit der erfolgreichen Single „Genie In A Bottle“, welches sich in den Usa 8 Millionen mal verkaufte. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ein spanisch gesungenes Album namens „Mi Reflejo“. Einen Monat später erschien das Weihnachtsalbum „My Kind Of Christmas“. Mit „Stripped“ veröffentlichte sie ihr drittes Studioalbum 2003. Vier Jahre später veröffentlichte Aguilera dann ihre erste Doppel-CD „Back To Basics“. Sie ist seit 2005 mit dem Musikproduzenten Jordan Bratman verheiratet und hat einen Sohn. Sie ist außerdem 4-fache Grammy-Gewinnerin.

Back To Basics:

Christina’s erstes Doppelalbum enthält 22 Songs aus dem die beiden Songs „Ain’t No Other Man“ und „Hurt“ als Singles ausgekoppelt wurden. Das Album erreichte gleich in mehreren Ländern die Nummer 1 der Albumcharts und verkaufte sich mehrere Millionen mal, außerdem erhielt es eine Doppel-Platinauszeichnung. Die 22 Songs beinhalten poppige und gefühlsvolle Balladen, Hip-Hop, R&B, Jazz, ein wenig klassiche Musik und Blues der frühen 90er Jahre. Das Album hat ein tolles Konzept und bietet die willkommene Abwechslung mit genialen Einflüssen neuer Klänge.

Fazit:

Christina Aguilera, nicht nur eine Frau mir einer wunderschönen und powergeladenen Stimme, sondern auch eine tolle Musikerin im Allgemeinen. Mit ihrer Musik hat sie es verdient so erfolgreich zu sein. Back 2 Basics, eines der bestens Alben des Jahres 2006. „Die beiden Singles „Hurt“ und „Ain’t No Other Man“, die bestens Songs. Selten habe ich so eine emotionsgeladene Stimme gehört wie bei Christina Aguilera, welche diese auch in vielen Musikrichtungen gut einzusetzen weiß.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar