Beautiful

Autorenwertung
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Lyrics
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Melodie
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Beautiful von

Tracks:

  • 01. Beautiful
  • 02. You We’re Apart
  • 03. I Know How ?.
  • 04. Better Man (Skit)
  • 05. Better Man
  • 06. Save Me
  • 07. Too Intense
  • 08. Somewhere
  • 09. Caught Up
  • 10. Search Is Over
  • 11. So Far Gone
  • 12. Jordan’s Song
  • 13. One Of None

Vivian Green:

Vivian Green ist eine amerikanische Songwriterin und R&B-Sängerin aus Philadelphia, Pennsylvania. Mit acht Jahren lernte sie das Kalvier spielen und mit 13 Jahren war sie bereits Mitglied einer Mädchenband. Zuerst startet sie eine Karriere als Backgroundsängerin von Jill Scott, mit der sie auch auf Tour war und Kontakte für ihre Solokarriere knüpfte. Im Jahr 2001 erhielt sie von Columbia Records einen Plattenvertrag und ein Jahr später erschien ihr Debutalbum „A Love Story“, welches großen Erfolg feierte und sich mehrer Wochen in den Charts hielt. Besonders ihr Song „Emotional Rollercoaster“ wurde  ein Top-40 Hit und erreichte als #1 der US-Dance Charts große Bekanntheit. Schließlich wurde „A Love Story“ mit Gold ausgezeichnet. Drei Jahre später folgte ihr zweites Album „Vivian“ ,das auch in die US-Dance Charts einging. Nach fünf Jahren Pause erschien ihr drittes Album „Beautiful“ 2010.

Beautiful:

Mit „Beautiful“ brachte Vivian Green 2010 ihr drittes Album in die Läden. Als Single wurde der gleichnamige Song „Beautiful“ veröffentlicht. Mit den 12 wunderschönen Songs leistet Vivian Green eine klasse Arbeit ab und hat ihren Stil auf perfekte Weise weiterentwickelt und damit ihre Arbeit seit „A Love Story“ in bestem charismatischen Stil fortgeführt. Ihre Musik besteht aus klassischem Soul und R&B Elementen, die sie auf ihre Weise zu ihrer wunderschönen Stimme anpasst. Auch wurden einige Klavierelemente von  ihr selber eingespielt und eingefügt. Ihre Lyrics handeln von den verschieden Perspektiven der Liebe, von jugendlicher Romatik und um hart erkämpfte Intensität. Ihre Lieder sind sehr persönlich. Es handeln sich nicht alle Lieder um sie, aber sie hätte auch einige Songs auf „Beautiful“ nicht auf ihre Vorgänger getan, da sie dort die Weisheit und Erfahrung noch nicht hatte, und hoffte die Hörer würden dies auch auf „Beautiful“ hören. Die Produktion des Albums wurde von Anthony Bell & Jason Farmer übernommen und ohne Gastauftritte aufgenommen. Die Lyrics schrieb sie selber mit, aber auch ihr kleinerer Bruder leistet einige Ideen zu den Lyrics.

Fazit:

Ein geniales Album von einer genialen Sängerin, die durch ihre perfekte Stimme das Album zu einem echten Hörerlebnis werden lässt. Die Lyrics sind ausgereift und auch ihre Stimme ist reifer wie bei den Vorgängern. Sie lässt keine Langeweile aufkommen und man muss echt staunen, was für tolle Songs sie zustande gebracht hat. Lieblingssongs sind schwer auszumachen, da alle Lieder gut produziert und mit ihrer außergewöhnlichen Stimme verbunden wurden. Für Hörer des Soul & R&B’s ein echter Musiktipp, da man mit diesem Album noch etwas für sein Geld kriegt. Für Fans von , , Kelly Price oder Deborah Cox und anderen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar