Benq G2220HD

Rezension von: naklaro | Rezensionsdatum:

 

Einführung

Die Corporation [ˈbenkjuː] ist ein Anbieter von High-Tech-Produkten aus Taiwan, der zu den sich am schnellsten entwickelnden Unternehmen Asiens zählt und mit über 2.300 Mitarbeitern global tätig ist.

Das Sortiment von BenQ umfasst LCD-Fernseher und Bildschirme, Videoprojektoren, Scanner, Notebooks, CD-ROM- und DVD-Laufwerke, CD-RW- und DVD+RW -Brenner, Speichermedien, PC-Zubehör wie Computer-Mäuse und Tastaturen, bildverarbeitende Systeme, Digitalkameras sowie Lösungen für mobile Kommunikation und Breitbandtechnologie. Durch die Übernahme des Geschäftsgebiets Mobile Devices von der Siemens AG lag ein weiterer Schwerpunkt im Sortiment auf Mobiltelefonen (Handys). In der Kombination solcher Komponenten sowohl für die berufliche als auch für die private Nutzung wird nach Ansicht von BenQ die Zukunft in der Unterhaltungselektronik liegen.

Ursprüngliche Konzeption des Monitors

Ursprünglich plante Benq diesen Monitor im Bereich Office anzubieten.  Es stellte sich jedoch heraus, dass dieser Monitor sich auch im Bereich Gaming, Multimedia behaupten kann. Nicht selten stellt sich heraus, das Monitore sich auch für Nebenbereiche empfehlen lassen, da sie nicht ausreichend getestet werden. Seitdem gilt dieser Monitor  für den Bereich Office als auch für den Bereich Gaming und Multimedia als Geheimtipp und wurde von vielen Zeitschriften gelobt.

Technische Merkmale

  • Native Auflösung von 1920p*1080p Full-HD
  • TN+Film Panel
  • Dynamischer Kontrast von 40000:1 (statisch 1000:1)
  • 21,5-Zoll LED-Monitor im 16:9 Widescreen-Format entspricht ca. 54,6cm Bilddiagonale
  • LED Hintergrundbeleuchtung (LED-Backlight-CCFL)
  • 2ms Reaktionszeit (grey/grey)
  • DVI-D, VGA Anschluss

 

Verpackung und Aussehen

Dem Monitor liegt ein Stromkabel, ein VGA-Kabel sowie Handbuch und Treiber CD  bei, also alles was man so braucht. In Anbetracht des Preises ist es ok, wobei es in Zukunft auch mehr sein darf.

Der Monitor wird im modernen 16:9 Breitbild Format hergestellt,  was bei modernen Filmen und Inhalten für mehr Raum sorgt.

Das Design des Benq ist gefällig und kann sich gut gegen andere Displays behaupten.

Der Monitor wirkt kompakt und hat keine spiegelnde Oberfläche, was oft bei Monitoren der Fall ist.

+/- Schwächen und Stärken des Monitors

+Preis/Leistung

+Gutes Bild

+schnelle Reaktionszeit und geringer Inputlag

+Kompakte Bauweise

+Umeltfreundliche Herstellung

+geringer Stromverbrauch dank LED

+HDCP Unterstützung

-nur ein TN Panel

-kein HDMI

Fazit

Der Monitor überzeugt nicht nur für den Office Bereich wo er gelobt und getadelt wird, sondern er hat sich vorallem im Gaming-Bereich einen Namen gemacht.

Bedenkt man den relativen kleinen Preis, ist daher der Monitor uneingeschränkt zu empfehlen. Zu sagen wäre jedoch, dass man sich auch nicht zuviel erhoffen sollte.  Im  Internet gibt es außerdem Videos und Bilder, wo man den Monitor zuerst mal beobachten kann, um sein eigenes Urteil zu fällen.

Daher ein guter Monitor zu einem geringen Preis.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar