Beverly Hills 90210 – Die zweite Staffel

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Witz/Drama
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • DVD-Box
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

Beverly Hills 90210 - Season 2 (8 DVDs)

Jennie Garth (Hauptdarsteller). Paramount (Universal Pictures) 2008, DVD, € 3,57

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Beverly Hills 90210 – Staffel 2

Sommerferien
Nachdem sich Jim Walsh entschlossen hatte, mit seiner Familie doch in Beverly Hills zu bleiben gibt es ein neues Problem in der Familie. Brenda glaubt, von Dylan schwanger zu sein. Es stellt sich zwar heraus, dass dem nicht so ist, trotzdem sind ihre Eltern nicht sehr begeistert. Auch Brenda ist mit der Situation total überfordert und trennt sich von Dylan, da sie nicht bereit für eine „Erwachsenenbeziehung“ ist. Brandon hat in der Zwischenzeit einen Job im Beverly Hills Beach Club angeboten bekommen. Allerdings nur unter der Bedingung, dass er sofort anfängt. Doch wie soll er das Nat beibringen? Kann er das Peach Pit einfach so hängen lassen? Brenda, Donna, David und Andrea schreiben sich für einen Sommerkurs ein, im Fach Schauspielerei. Dylans Vater wird verhaftet und sein ganzes Vermögen stillgelegt. Dylan ist dadurch mittellos. Als er bei einem Surfunfall verletzt wird, zieht er bei den Walshes ein. Sehr zum Kummer von Jim, der nicht gerne sieht, dass sich Dylan und Brenda wieder näher kommen.

Beverly Hills Beach Club
Im Club finden nachts Pokerspiele statt. Brandon und Steve, sowie Donna und Brenda sind mit von der Partie. Auch Dylan steigt mit ein. Er verliert sein ganzes Geld. Als eines Morgens festgestellt wird, dass im Club gestohlen wurde, gerät Dylan unter Verdacht. Kellys Mutter Jackie lernt im Club einen netten Zahnarzt kennen und verabredet sich mit ihm. Sehr zum Leidwesen von Kelly, ist der Zahnarzt doch Mel Silver – Davids Dad.

West Beverly High
Bevor die Schule beginnt begibt sich die ganze Clique auf einen Ausflug übers Wochenende. Doch der wird zur Katastrophe. Es regnet in Strömen, jeder streitet mit jedem, Dylan, ehemaliger Alkoholiker, beginnt wieder zu trinken und Brandon stürzt von einem Hügel. Doch auch in der Schule lauern ein paar Katastrophen. Brandon und Dylan haben ein Date – mit demselben Mädchen. Brenda, die zwar nicht mehr mit Dylan zusammen ist, ist rasend vor Eifersucht, als er sich mit Emily trifft. Auch auf Brandon ist Brenda danach nicht mehr gut zu sprechen.

Was sonst noch so los ist
Scott, ein Freund Davids, kommt bei einem tragischen Unfall ums Leben. Dylans Mutter zieht bei ihm ein und versucht, die Beziehung zwischen ihnen zu kitten. Emily lädt die ganze Clique zu einer geheimen Party in einen Undergroundclub ein. Dort verabreicht sie Brandon Drogen. Der ist so entsetzt, dass er sich von ihr trennt. Doch sie will es nicht wahrhaben. Steve macht sich auf die Suche nach seiner leiblichen Mutter. Donna und David kommen sich immer näher. Auch David und Kelly – gezwungenermaßen, da Jackie und Mel heiraten möchten. Brenda ist wieder mit Dylan zusammen und reist mit ihm nach Mexico – obwohl ihr Vater es verboten hatte.

Zu guter Letzt
Werden Mel und Jackie wirklich heiraten? Und wird Jim seiner Tochter Brenda je wieder erlauben, Dylan zu treffen?

Fazit
Auch in der zweiten Staffel wurden einige Musiktitel geändert, da die Rechte nicht mehr vorlagen. Es wurde zum Teil wieder neu synchronisiert und ich finde es besser gemacht, als in der ersten Staffel, da jetzt überall – bis auf David – die Originalstimmen verwendet wurden (ausgenommen Nebendarsteller). Allerdings ist es für die „richtigen“ Fans bestimmt immer noch schwer erträglich. In dieser Staffel fand ich die Storylines besser gemacht als in der ersten. Es waren etliche Geschichten, die nicht nach vierzig Minuten abgeschlossen waren und sich durch mehrere Episoden zogen. Ich bin kein Fan von Brenda – die Fans mögen mir es verzeihen – und ich kann ihre Art nicht immer nachvollziehen. Auch die Beziehung zwischen ihr und Dylan hielt ich von Anfang an für eine Fehlbesetzung! Zuviel ! Für einen alten Fan ist es schön, diese alten Geschichten wieder zu sehen. Immer noch witzig: die Mode und die Frisuren der 90er. Ich hoffe, dass alle Staffeln heraus bringt. Obwohl die nächste Staffel wahrscheinlich auch wieder ein Jahr auf sich warten lässt (dank der Neusynchronisation!).

DVD-Box
Schöne bunte Box, mit vier Slim-Cases (8 DVD’s mit 28 Episoden, mit Episodenführer und Fotos auf den Cases.
Specials
Triff die Walshes
Unser liebster Valentinstag
Alles, was man über Beverly Hills 90210 Season 2 wissen muss.

Brandon Walsh –
Brenda Walsh –
Kelly Taylor –
Steve Sanders – Ian Ziering
Andrea Zuckerman – Gabrielle Carteris
Dylan McKay –
Donna Martin – Tori Spelling
David Silver – Brian Austin Green
Cindy Walsh – Carol Potter
Jim Walsh – James Eckhouse

Regie: Diverse
Paramount Home Entertainment

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar