Das Schwiegermonster

Das Schwiegermonster

Jennifer Lopez (Hauptdarsteller). Warner Home Video - DVD 2005, DVD, € 9,49

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Das Schwiegermonster

, , (Hauptdarsteller), Warner Home Video/DVD&Blue Ray 2005, DVD 9,95 €

Inhalt
Ein Film mit der Top Besetzung Jennifer Lopez, Ben Affleck, Jane Fonda, Michael Vartan, Jennifer Garner und Ted Turner.
Charlotte auch „Charlie“ genannt,  hat schon nicht mehr daran geglaubt und kann es immer noch nicht fassen, dass sie doch noch ihren Traummann gefunden hat. Wäre da nicht Kevins  Mutter Viola, die als Nachrichtensprecherin für das Fernsehen arbeitet und gerade ihren Job verloren hat, aufgrund ihres Alters. Als wenn das nicht schon genug wäre. Nein, da taucht dann auch noch Sohnemann mit seiner neuen Freundin auf um ihr zu eröffnen, dass bald die Hochzeitsglocken läuten werden. Weder mit ihrem Alter, noch der Tatsache, dass der Sohn eine andere Frau an seiner Seite hat und auch noch heiraten will, kann sich Viola abfinden. So lässt sie dann auch nichts unversucht der angehenden Schwiegertochter das Leben zur Hölle zu machen.

Charlie, Kevin und Viola das Zusammenleben
Charlies Leben ist sehr facettenreich und alleine das ist der angehenden Schwiegermutter in spe ein Dorn im Auge. Arbeitet sie doch als Hundesitterin, Arzthelferin, Modedesignerin und als Bedienung beim Catering-Service ihrer Freundin Morgan.  Kevin lernt sie beim Joggen im Park kennen, während siie ihren Job als Hundesitterin ausführt.  Kevin ist Chirurg und Charlie hat sofort ein Auge auf ihn geworfen. Bald kommen sich beide auch näher und dann heißt es nur noch die Schwiegermutter kennen lernen.  Nach dem ersten Treffen stellt diese für sich fest Charlie muss weg. Sie verpflichtet Ruby, ihre langjährige Angestellte dazu ihr dabei behilflich zu sein. Zunächst einmal soll diese versuchen alles über Charlie herauszufinden natürlich nur das Negative. Doch leider kann Ruby ihr in dieser Hinsicht nichts berichten.  Daraufhin veranstaltet Viola eine Party in der Hoffnung Charlie auf dieser zu blamieren. Doch auch dieser Versuch scheitert. Dann geht Viola zum Rundumschlag über und zieht kurzerhand bei ihrem Sohn und Charlie ein. Ist sie erstmal im Haus wäre es doch gelacht Charlie das Leben nicht so zur Hölle zu machen, dass sie die Beziehung zu ihrem Sohn beendet und der Kleinkrieg zwischen den beiden Frauen beginnt. Letztendlich scheitern aber beide und die Hochzeit findet statt. Auf dieser erscheint dann auch Violas Schwiegermutter. Diese ist noch einen Tick schlimmer als Viola und stellt diese vor Charlie bloß. All das ist Charlie zuviel und möchte die Hochzeit absagen, doch da kommt Viola zu ihr um mit ihr Frieden zu schließen. Die Frauen legen ein paar Regeln fest und dann kann die Feier beginnen.

Fazit
Das Schwiegermonster ist eine spritzige und witzige Komödie mit viel Ironie, einer Portion Romantik und auch ein wenig Hintergrund. Wie schwer es sein kann dass eigene Kind gehen zu lassen und auch über Freundschaft. Eine gute Prise Sarkasmus ist ebenfalls enthalten.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Ein Kommentar to “Das Schwiegermonster”

  1. jokovic dragica schreibt:

    Sehr interessant, auch vorallem zm Teil wahr.

Schreiben Sie einen Kommentar