Dem Himmel so nah

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Liebe
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Schauspieler/Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

Dem Himmel so nah

Keanu Reeves (Hauptdarsteller). Twentieth Century Fox 2002, DVD, € 3,99

Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Dem Himmel so nah

Die Heimkehr
Der Soldat Paul Sutton kehrt nach dem zweiten Weltkrieg nach Hause zurück. Doch ist dort nichts mehr wie es war. Seine Frau hat einen neuen Freund. Daher hatte sie Paul nicht mehr auf seine Briefe geantwortet. Paul ist schwer enttäuscht, doch will er es noch einmal versuchen. Er nimmt seinen Job als Handelsreisender wieder an und macht sich auf die Reise.

Die Busfahrt
Er kauft sich ein Ticket und fährt durchs Land. Im Bus lernt er die die junge Victoria Aragón kennen. Sie unterhalten sich über das Leben, da fängt Victoria zu weinen an. Sie erzählt ihm, dass sie auf dem Weg zum Weingut ihrer Eltern ist. Doch hat sie schreckliche Angst, dorthin zu kommen, denn sie ist schwanger und unverheiratet. Was eine Todsünde in der katholischen Familie aus Mexico ist. Paul, der von seinem Job frustriert ist, bietet ihr an, sie zu begleiten und sich als Victorias Verlobten vorzustellen. Victoria willigt ein.

Der Plan
Sie verabreden, dass Paul so tut, als würde er ihre Familie kennen lernen möchte, da sie beide heiraten möchten. Doch nach zwei Tagen würde er sich im Morgengrauen davon schleichen und Victoria „sitzen lassen“!

Das Weingut
Der Uhrahn der Familie Aragón hatte aus Mexico eine Weinrebe eingeführt. Damit hat sich die Familie ein großes Weingut in Napa Valley aufgebaut. Die „Ur-Rebe“ ist immer noch ein Teil des Weinberges. Sie wächst außerhalb des Gutes und wird von der Familie gepflegt.

Die Familie
Paul ist fasziniert vom Weingut und auch von der sehr freundlichen Familie Aragón. Er hilft auf dem Weingut, nimmt an ihrem Leben teil und verliebt sich in Victoria. Aber Victorias Vater Alberto ist ihm gegenüber misstrauisch. Er glaubt, dass Paul Victoria nur ausnutzt und sie dann fallen lässt. Es kommt zu einem bösen Streit, bei dem Alberto vor Wut eine Öllampe wirft. Plötzlich brennen die Weinreben und der Wind breitet das Feuer auf das ganze Gut aus.

Es sieht aus, als wäre alles verloren! Doch ist es das wirklich?

Fazit
Ein wunderschöner, sehr gefühlvoller Film mit schönen Landschaftsaufnahmen und tollen Schauspielern. Wer Liebesfilme mag, für den ist dieser Film genau das Richtige. Romantisch, kitschig, witzig und ganz viel Gefühl!

DVD-Scecials
– Untertitel: Englisch, Spanisch, Deutsch für Hörgeschädigte
– Featurette, Kino-Trailer

Paul Sutton –
Victoria Aragón –
Don Pedro Aragón –
Alberto Aragón – Giancarlo Giannini
Maria José Aragón – Angélica Aragón
Guadalupe Aragón – Evangelina Elizondo

Regie

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar