Der Klang des Herzens

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Zwischenmenschliches
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne

Der Klang des Herzens

Robin Williams (Hauptdarsteller). Universum Film GmbH 2008, DVD, € 3,48

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Der Klang des Herzens

Inhalt
Lyla ist Cellistin und sehr begabt. Louis ein irischer Rockmusiker. Beide treffen auf einer Party aufeinander und verbringen die Nacht danach gemeinsam.

Ihr weiteres Leben
Danach verlieren sie sich aus den Augen. Doch Lyla ist schwanger. In dieser Zeit verlässt Louis die Band aufgrund von Streitigkeiten mit seinem Bruder . Hochschwanger hat Layla dann einen Unfall. Damit ihre Karriere nicht in Gefahr gerät, was der Vater befürchtet, belügt er sie in dem er ihr erzählt, dass das Baby bei dem Unfall gestorben sei. In Wahrheit aber hat er es zur Adoption freigegeben.
12 Jahre sind vergangen. Lyla hatte einen Sohn geboren Evan, der 12 Jahre lang in einem Waisenhaus aufwuchs. Das musikalische Talent seiner Mutter hat er geerbt. Für ihn steht fest, dass seine Eltern ihn nicht freiwillig abgegeben haben und macht sich auf die Suche nach ihnen. In New York trifft er nach seiner Flucht aus dem Waisenhaus auf Wizard, einen Straßenmusiker, der ihn in seine Gruppe aufnimmt. Evan wird von ihm dazu gezwungen als Straßenmusikant Geld zu verdienen.

Die Polizei stürmt das Versteck
Eines Tages stürmt die Polizei das Versteck und die beiden werden dabei getrennt. In einer Kirche findet Evan Unterschlupf. Der Pastor der Kirche sieht sein Talent und meldet ihn auf der Juilliard School an. Evan soll aufgrund seiner Begabung seine eigene Komposition während eines Konzeres aufführen. Doch bei den Proben taucht Wizard auf und verlangt von Evan mit ihm zu gehen. Da Evan sich Wizard gegenüber verpflichtet fühlt geht er mit. Neben Evans Leben wird auch das weitere Leben der Eltern gezeigt. Louis arbeitet nun im Büro, spricht sich dann mit seinem Bruder aus und tritt wieder in die Band ein. Des Weiteren hat er beschlossen nach Lyla zu suchen. Diese ist Musiklehrerin geworden und soll genau wie Evan auf dem Konzert spielen.

Kurz vor seinem Tod hat ihr Vater ihr gestanden, dass ihr Sohn lebt, weshalb sie das Angebot annimmt. Zu dem Zeitpunkt ist auch Louis in der Stadt und findet ihren Namen auf einem Plakat. Wizard will Evan verbieten auf das Konzert zu gehen, denn er weiß, dass er so Evan verlieren wird. Doch Evan flieht und kommt gerade noch rechtzeitig. Louis trifft auf Lyla und sie erkennt auch ihren Sohn.

Fazit
Der Film zeigt eine Mischung aus Verlust, Hoffnung und der Suche nach Liebe und berührt das Herz. Die gewählten Lieder passen hervorragend zum Film und sind sehr gut gewählt.

Der Klang des Herzens ist eine Ballade voller Gefühle. Der Film hat einen Hintergrund und behandelt ein bestimmtes Thema. Die Handlung und der Ablauf sind recht vorhersehbar sowie auch der Ausgang des Films. Teilweise ist die Handlung auch ein wenig überladen und häufiger konstruiert.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar