Der Nationalsozialismus

Autorenwertung
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Systematik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Informationen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Lesbarkeit
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

Der Nationalsozialismus (Reclams Universal-Bibliothek)

Hans U Thamer. Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag 2001, Gebundene Ausgabe, 486 Seiten, € 10,10

Rezension von: AndreasRuedig | Rezensionsdatum:

Hans-Ulrich Thamer: Der Nationalsozialismus

Der Nationalsozialismus. Eigentlich ist er ja schon hinlänglich bekannt. Kaum ein Tag, an dem nicht eine andere Seite dieser radikalen politischen Ideologie aus irgendeinem Blickwinkel betrachtet wird.

Die Inhaltsangabe

Folgt man der Inhaltsangabe auf dem hinteren Buchdeckel, möchte der Autor den Prozeß nachzeichnen, der den Nationalsozialismus zu einer Massenbewegung werden ließ, die die staatlichen und gesellschaftlichen Institutionen Deutschlands erobern und sich radikalisieren konnte. Dieser Prozeß beginnt demnach schon in der Zeit vor der Machtergreifung im Jahre 1933 und ist mit der Ernennung Hitlers zum deutschen Reichskanzler noch lange nicht abgeschlossen. Nach Meinung des Autoren bildet der Zweite Weltkrieg die „eigentliche Zielsetzung und `Bestimmung´ des Nationalsozialismus“.

Das Buch gehört zur Universal-Bibliothek des renommierten süddeutschen Verlages und trägt dort die Nummer 17037.

Ein Wort zum Autoren

Thamer ist Jahrgang 1943. Er studierte Geschichte in Marburg und Berlin. Nach seiner Promotion 1971 folgte seine Habilitation 1980 in Erlangen. Ab 1983 ist er Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Münster. Der Nationalsozialismus und der europäische Faschismus sind einer seiner Forschungsschwerpunkte. Da es für diesen Artikel nicht wichtig war, habe ich nicht kontrolliert, ob Thamer inzwischen in den Ruhestand gegangen ist.

Die Besprechung des Buches

Die Seitenzahl zeigt es schon: Die Beschreibung des Nationalsozialismus ist sehr ausführlich, detailliert, kenntnisreich und auch sehr gründlich recherchiert, so, wie man es von einem Professor der Geschichtswissenschaften auch erwarten kann.

Nach einer kurzen Einführung kommt der umfangreiche Darstellungsteil. Hier werden die historischen Abläufe vorgestellt, also die Voraussetzungen, unter denen der Nationalsozialismus in der Weimarer Republik entstehen konnte (wozu auch eine kurze Biographie Hitlers, aber leider auch nur seiner Person, gehört), Weltanschauung und politische Inhalte der Bewegung, Machtergreifung und Errichtung der Diktatur, Konsolidierung der Macht, Wirtschaft, Gesellschaft und Außenpolitik.

Die Texte sind leicht verständlich geschrieben und sind damit auch für den Laien leicht verständlich geschrieben. Es gibt nicht nur Text; gelegentliche Fotos sorgen für Auflockerung. Der Umfang des Buches macht eine Sache aber sehr deutlich: Man muß sich als Leser schon sehr für das Thema interessieren. Ansonsten wird man allein schon von der Flut der Informationen erschlagen.

Die rein sachliche Ausrichtung, die methodische und gut strukturierte Vorgehensweise lassen beim Autoren den Wissenschaftler erkennen.

Ein Kritikpunkt sei hier allerdings erlaubt. Es wird nicht so ganz deutlich, warum sich so viele Menschen so plötzlich für die ehemalige nationalsozialistische Splitterpartei entscheiden und sich bedingungslos in eine Diktatur fügen. Göbbels, Göring, Himmler, Frei – sie seien hier stellvertretend für all´ diejenigen genannt, die in dem braunen Regime Karriere machten und die Diktatur erst ermöglichten. Es wäre schon gut und sinnvoll gewesen, ausgehend von ihren persönlichen und beruflich-politischen Biographien der Frage nachzugehen, wie jemand mit Leib und Seele dem Nationalsozialismus verfallen kann.

Das Fazit

Trotz der gerade eben genannten Schwäche kann das Fazit durchaus positiv ausfallen. Wer eine gute und verständliche Übersicht über den Nationalsozialismus in den Händen halten möchte, sollte schon zu diesem Buch greifen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar