Diablo 2

Autorenwertung
  • Spielspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Grafik
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Steuerung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Multiplayer
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Langzeitspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Daniel89 | Rezensionsdatum:

2

Handlung
„Diablo 2“ ist wohl eines der beliebtesten Rollenspiele aller Zeiten. Sie schlüpfen in einen Charakter ihrer Wahl und bekämpfen das Böse. Das Spiel ist in 4 Akte geteilt, das Expansion Set liefert dabei einen zusätzlichen 5. Akt, indem Sie gegen Baal, den Bruder von Diablo kämpfen müssen. In „Diablo 2“ gibt es die Charakterklassen Barbar, Amazone, Zauberin, Paladin und Totenbeschwörer. Durch das Expansion Set kommen noch die Klassen Druide und Assesine hinzu, wodurch das Spektrum der wählbaren Personen gut gedeckt ist. In „Diablo 2“ bekommt man durch das Erfüllen von Aufgaben und das Töten von Monstern Erfahrung, wodurch man Level aufsteigen kann. Nach einem Levelaufstieg kann man Spezialfertigkeiten lernen. In Diablo 2 gibt es auch 2 Speziallevel, die nicht für das Fortschreiten der Handlung wichtig sind. Zum einen zählt hierzu das geheime Kuh-Level und zum anderen das Hellfire-Quest. Durch das Expansion Set kommen auch eine große Anzahl an Items neu in das Spiel.

Der erste Akt
Sie beginnen im Lager der Jägerinnen, das Ziel dieses Akts besteht darin, Andariel zu vernichten. Hinzu kommen dann noch mehrere kleinere Quests wie etwa die Aufgabe, Deckard Caine zu finden oder einen Blutraben zu töten.

Die Akte 2 und 3
Akt 2 beginnt in Lut Gholein, einer Wüstenstadt, die nahe dem Grab von Tal Rasha liegt. Tal Rasha war ein Magier, der sich zusammen mit Baals Seelenstein in seinem Grab einsperren ließ. Baal übernimmt jedoch Tal Rasha und verschwindet, bevor der Spieler am richtigen Grab ankommt. In Tal Rashas Grab angekommen findet man nun Duriel, eines der „niedrigen Übel“. Doch man sollte das Tier nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wenn Duriel besiegt ist, wird die Handlung von Tyrael vorangetrieben. Zu Beginn von Akt 3 ist man in der alten Handelsstadt Kurast angekommen und muss von dort aus durch kleinere Aufgaben nach Travincal finden. Dort findet man in den Tiefen der Katakomben Mephisto. Nachdem dieser besiegt ist, bekommt man seinen Seelenstein.

Der vierte Akt und der fünfte Akt im Expansion Set
Durch ein Portal sind wir in die Festung des Wahnsinns gekommen und gehen von da aus direkt in die Hölle. Als erstes sucht man die Höllenschmiede, dort muss man Mephistos Seelenstein zerstören. Wenn man das geschafft hat, geht man tiefer in die Hölle und kämpft direkt gegen Diablo. Im fünften Akt befinden wir uns in der Bergstadt Harrogath, die von Baal angegriffen wird. Um zu Baal zu gelangen muss man zum Weltsteinturm, dort muss man einige Spezialgegner aus jedem Akt abfertigen, danach Baals Leibgarde liquidieren und zum Schluss muss man Baal selbst töten.

Fazit
Insgesamt ist das Spiel sehr abwechslungsreich und spannend, zudem kommt eine tolle Handlung, die durch schöne Videos abgerundet wird. „Diablo“ und „Diablo 2“ gehören nicht umsonst zu den bekanntesten Rollenspielen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar