Die drei ??? – Angriff der Computer-Viren

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Angriff der Computer-Viren von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Das Chaos lässt grüßen
  • 02. Ein Monster kommt selten allein
  • 03. Keine Gnade für den Fleck
  • 04. Raumschiff am Boden zerstört
  • 05. Stars zum Anfassen
  • 06. Auf der Lauer
  • 07. Nacht mit Fantasy
  • 08. Wahnsinn hat Methode

:

Die drei Fragezeichen sind ein erfolgreiches Detektiv-Team aus Rocky Beach, einer kleinen Stadt an der Küste Kaliforniens. Hinter den drei Fragezeichen verbrigt sich der erste Detektiv Justus Jonas, der zweite Detektiv Peter Shaw und der für Recherchen und Archiv verantwortliche Bob Andrews. Sie gehen noch zur Schule, lösen aber ihre angenommenen Fälle in ihrer Freizeit. Auf dem Firmengelände von Titus Jonas steht ein alter Campinganhänger unter Tonnen von Schrott versteckt, der ihnen als Zentrale dient. In dem Anhänger befindet sich alles, was für ihre Ermittlungen von Wichtigkeit ist. Ihr Motto lautet: Wir übernehmen jeden Fall“.

Angriff der Computer-Viren:

Justus sitzt in ihrer Zentrale verzweifelt am Computer, er kommt mit irgendeinem Problem nicht klar, als Peter und Bob hereinkommen und ihn fragen, was den so wichtig sei, dass sie sofort herkommen sollten. Justus tippt weiter auf der Tastatur herum und meint dann:  „Ich fürchte wir haben uns etwas eingefangen“, „Irgendwie haben wir ein Computer-Virus auf unserem Rechner“. „Außerdem haben wir eine Erpressungsmeldung erhalten über 5 Millionen Dollar, die sicher nicht uns galt“. Aber Peter und Bob ist erst einmal nur eines wichtig, nämlich das sie mit ihren Freundinnen Kelly Madigan und Elizabeth zum Tennis spielen gehen können.

Als die Mädchen kommen, bestimmt Justus, dass sie der Sache auf den Grund gehen müssten und dass dies vorrängig sei. Sauer ziehen die Mädchen wieder ab und meinen Bob und Peter seien für sie gestorben. Justus meint, er habe das Computer-Virus sicherlich von Norton-Rome, einem Programmierer, der bei ihnen im Computer-Club war. Sie müssten ihn warnen. Als sie bei diesem ankommen, stappeln sich schon die Zeitungen, was hieß, das er schon länger nicht mehr da war. Sie machen sich auf den Weg zum Film-Studio, wo dieser arbeitet, und als sie davor stehen, hören sie plötzlich Hilfe-Rufe. Ohne zu zögern springen sie über die Mauer und platzen mitten in den Dreh für einen Werbespot.

Nach dem ersten Ärger erklären sie dem Geschäftsführer ihre Lage. Daraufhin lernen sie Jan und Liz de Kerk (Justus‘ spätere Freundin) kennen, zwei Schauspieler. Nachdem ein Mordanschlag auf sie verübt wurde und ein anderer auch noch hinter Norton her zu sein scheint, ermitteln die drei Fragezeichen nun in dem Fall. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Erpresser um Norton Rome handelt, der genug von seinem Arbeitgeber hat. Können die drei Fragezeichen Norton Rome schnappen, bevor er für immer mit dem erpressten Geld verschwindet?

Fazit:

Stark kritisiertes Hörspiel der drei Fragezeichen, wobei ich den ganzen Trubel nicht verstehe, da mir „Angriff der Computerviren“ sehr gut gefällt. Vor allem gefällt mir der Charakter von ´Justus‘ späterer Freundin Liz de Kerk. Witzige Highlights des Hörspiels: Als Peter als Computerspezialist vor Kelly und Elizabeth dargestellt wird, weil dieser sich noch nicht umgezogen hat. Oder als Justus ziemlich verknallt aussieht als er Liz de Kerk trifft. Für alle Hörspielfans, da es immer wieder ein Vergnügen ist den Fällen der drei Detektive zu lauschen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar