Die drei ??? – Der Feuerteufel

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Der Feuerteufel von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Im Gruselkabinett
  • 02. Das verbrannte Grab
  • 03. Die vier Zeichen
  • 04. Die Maske des Feuerteufels
  • 05. Blutbad
  • 06. Feuriges Finale

:

Die drei Fragezeichen sind ein Detektiv-Team aus Rocky Beach, einer kleinen Küstenstadt zwischen Los Angeles und Santa Barbara in Kalifornien. Zu den drei ??? gehören der erste Detektiv Justus Jonas, der zweite Detektiv Peter Shaw und, für Recherchen und Archiv, Bob Andrews. Die drei gehen noch zur Schule, lösen aber in ihrer Freizeit jeden ihnen anvertrauten Fall. In einem alten ausgebauten Campinganhänger, der verborgen unter Tonnen von Schrott liegt, ist ihre Zentrale. Durch ihr technisches Geschick haben sie sich ihre detektivische Ausrüstung zum Großteil aus Einzelteilen von Justus’ Onkel Titus Gebrauchtwarenhandel zusammengebastelt. Ihr Motto lautet: “Wir übernehmen jeden Fall”.

Der Feuerteufel:

Peter ist gerade auf der Suche nach einer passenden Halloween Kostümierung als er den Autor Aaron Moore trifft. Dieser scheint von Sorgen geplagt und Peter fragt, ob er ihm helfen könne. Dieser meint, dass könne niemand, außer der Feuerteufel selbst. Sofort bietet Peter die Dienste der drei Detektive an. Als er Justus und Bob davon erzählt sind diese erstaunt, dass der Autor von seinem neuesten Werk so negativ spricht.

Kurzerhand machen sie sich auf den Weg zum Haus von Aaron Moore, das außerhalb von Rocky Beach liegt. Bei ihm angekommen, erzählt dieser ihnen sein Problem. Es scheint so als würde sein neuestes Werk, in dem ein Autor an Halloween stirbt, wahr werden. Nur ging es dabei um ihn. Drei der vier Zeichen im Buch sind schon geschehen und an Halloween erwartet er das Vierte. Justus, Peter und Bob sind sich einig dem Autor zu helfen.

Bei ihren Ermittlungen durchforschen sie Aaron Moore’s neustes Werk und suchen nach einer Lösung, so das sie Aaron vor dem Feuerteufel retten können. Als sie bei diesem ein weiteres Mal vorbeischauen, ist ein weiteres Unglück geschehen. Der Autor verdächtigt voller Angst und Verzweiflung die drei Jungs mit den Geschehnissen etwas zu tun zu haben, da sie in der Nähe des Hauses waren.

Wütend ziehen die drei Detektive ab und geben den Autor aber noch nicht auf, denn irgendjemand muss dies alles inszinieren. Die Drei glauben an keine Dämonen oder Feuerteufel. Doch allmählich müssen die drei Fragezeichen auch erkennen, dass mit dem Feuerteufel nicht zu spaßen ist und nicht nur Aaron Moore mit merkwürdigen Ereignissen eingeschüchtert wird. Doch Justus behält als einziger einen klaren Kopf und kommt dem Feuerteufel auf die Spur. Können die Drei den Feuerteufel stoppen bevor dieser den Autor umbringen kann ?

Fazit:

Der Feuerteufel ist zwar ein extrem an Spannung aufbauender Fall, jedoch meiner Meinung nach, in der meisten Zeit des Hörspiels sehr unrealistisch. Alleine durch das brennde Grab oder das Blutbad. Für Fans des Mysteriösen sicherlich ein immer wieder gern gehörter Fall, für mich aber nicht unbedingt eine meiner Lieblingsfolgen. Vor allem für Kinder ist dies eine der wenigen Folgen von Justus, Peter und Bob, die eher für Jugendliche und Erwachsenen gemacht wurden.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar