Die drei ??? – Die Villa der Toten

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Die Villa der Toten von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Ein Problem
  • 02. Besuch im Märchenschloss
  • 03. Tante Mathildas‘ Versprechen
  • 04. Sèance
  • 05. In Luft aufgelöst
  • 06. Die Sache stinkt
  • 07. Sodom und Gomorrha
  • 08. Phantomstimmen
  • 09. Und der Mörder ist…
  • 10. Das Testament
  • 11. Im Keller eines Fans
  • 12. Cinderella

:

Hinter den drei Fragezeichen verbirgt sich ein Detektiv-Team aus Rocky Beach, nahe Los Angeles in Kalifornien. Dazu gehören der erste Detektiv Justus Jonas, der zweite Detektiv Peter Shaw und Bob Andrew, zuständig für Recherchen und Archiv. Ihre Zentrale liegt auf dem Gelände der Firma Titus Jonas in einem Campinganhänger, begraben unter Tonnen von Schrott. Zugang erhalten nur die drei Fragezeichen durch ihre Geheimeingänge. Ihr Motto ist: “Wir übernehmen jeden Fall”.

Die Villa der Toten:

Die drei Detektive erreicht ein merkwürdiger Anruf einer alten Frau in der Zentrale. Sie möchte, dass die drei Detektive beweisen, dass es im Haus einer verstorbenen Opernsängerin nicht spuckt. Justus, Peter und Bob nehmen den Fall an und denken sich nichts Großes dabei, da nicht viel hinter dem Fall zu stecken scheint.

Bei der Villa angekommen, machen sie Bekanntschaft mit zwei alten Damen, die Freundinnen der Verstorbenen waren. Die drei Jungs sollen die Erbin des Hauses davon überzeugen, dass es in dem Haus nicht spukt, sodass diese mit ihren Freundinnen mit in das Haus einziehen kann. Für diesen Beweis sollen sie eine Sèance abhalten und mit dem vorhandenen Geist in der Villa Kontakt aufnehmen.

Da Tante Mathilda Justus noch einen Gefallen schuldig war, musste sie das Medium spielen und so die alte Dame überzeugen. Doch während der Sèance erscheint wirklich der Geist der Verstorbenen und weist darauf hin, dass ihr Tod kein Unfall sondern Mord war. Völlig entsetzt nehmen die drei Detektive den Auftrag der Toten an, die Ursache ihres Todes und den möglichen Mörder zu finden.

Peter und Bob zeigen ihre Bedenken weiter an dem Fall zu arbeiten, doch Justus ist wie bessesen, den Fall zu lösen und will weiter machen. Bei ihren Ermittlungen stoßen die drei Detektive auf den Nachbarn, der heimliche Aufnahmen von der Diva haben könnte. Als sie diese sehen, ist ihnen klar, dass sie auf keinen Fall gestoßen sind. Die Damen hatten sie für ihr Intrigenspiel angeheuert. Doch die Drei lassen sich nicht beirren und lösen denn Fall zum Entsetzen der alten Damen auf.

Fazit:

Ich weiß nicht, was sich die Autoren mit diesem Fall gedacht haben, jedoch zählt er für mich zu den schlechtesten der drei Fragezeichen überhaupt. Die Charakter können nicht überzeugen und die Story ist teilweise langweilig und völlig ideenlos. Das Thema der Folge ist interessant, doch total falsch angegangen worden. Jeder drei Fragezeichen Fan muss zwar selber beurteilen, ich empfehle diesen Fall jedoch nicht weiter.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar