Die drei ??? – Fluch des Piraten

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Fluch des Piraten von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Auf der Flucht
  • 02. Die rätselhaften Bilder
  • 03. Der Schatz
  • 04. Ort der Hinterlassenschaft
  • 05. Ein verlockendes Angebot
  • 06. Entwischt
  • 07. Enträtselt
  • 08. Auf festem Boden
  • 09. Das Wrack
  • 10. Flackerndes Licht
  • 11. Die drei Feuerlöscher
  • 12. Am Ziel
  • 13. Rettung! ?
  • 14. Schock in der Tiefe
  • 15. Die Nerven liegen blank
  • 16. Hände hoch !
  • 17. Gratulation

:

Die drei Fragezeichen sind ein Detetiv-Team und kommen aus Rocky Beach, einer kleinen Küstenstadt zwischen Los Angeles und Santa Barbara in Kalifornien. Es besteht aus den beiden Detektiven Justus Jonas und Peter Shaw, und den für Recherchen und Archiv verantwortlichen Bob Andrews. In einem Campinganhänger auf dem Gelände der Firma “T. Jonas” steht ihr Detektiv-Zentrale. Sie gehen noch zur Schule, lösen aber in ihrer Freizeit die ihnen anvertrauten Fälle.

Fluch des Piraten:

Justus, Peter und Bob wollen einen ruhigen Tag am Strand verbringen, doch bevor diese den Schrottplatz verlassen können stürmt Althena von dem Detektiv-Duo „Calidea“ herein und prallt mit Justus zusammen. Ohne eine Erklärung bittet sie die Drei um Hilfe, da ihr ein bewaffneter Mann folgte. Schnell verschwindet sie wieder und der besagte Mann taucht auf. Er will von den Jungen wissen ob sie das Mädchen gesehen hätten, was diese verneinen. Als der Mann wieder weg ist, entdeckt Justus, dass Althena nicht unbeabsichtigt mit ihm zusammengestoßen war. Sie hatte ihm ihre Digitalkamera zugesteckt.

Die Bilder auf der Digitalkamera wecken die Neugierde der drei Detektive. Doch wozu speicherte Althena die Bilder und weshalb übergab sie diese den Dreien ? Sie arbeitete wohl an einem sehr gefährlichen Fall und konnte diesem Verfolger gerade noch entkommen. In der Kamera befanden sich mehrere Fotos. Bei einem wurde Althena mit einer Waffe bedroht, bei einem anderen war ein Brief eines Sträflings an seine Schwester abfotografiert worden. Ein Foto enthielt ein Kinoplakat eines Piratenfilms, der vor etwa 30 Jahren gedreht wurde.

Die drei Fragezeichen versuchen Althena zu kontaktieren, doch jeder Versuch schlägt fehl. Es bleibt nicht viel Zeit um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, denn vielleicht wurde Althena doch noch erwischt und schwebt in größter Gefahr. Ein paar Tage später erhalten sie aber doch einen Brief der Detektivin, in dem steht das alles ok sei und es ihr gut ginge. Doch zwischen den Zeilen entdecken die drei die Botschaft, dass der Mann sie entführt hat und ihr nicht mehr viel Zeit bliebe.

Bei ihren weiteren Ermittlungen stoßen sie auf einen lange zurückliegenden Diebstahl von wertvollen Figuren und auf einen Hinweis, dass der Regisseur Dennis Brown damals plötzlich verschwand. Können die drei Detektive das Geheimnis lüften und Althena aus den Händen des Entführers befreien ?

Fazit:

Keine schlechte Folge, bei der eine interessante Story sich um den Fall aufzeigt. Besonders toll finde ich die Schatzsuche und die Suche nach dem Detektiv-Team „Calidea“ aus San Francisco die mit in dem Hörspiel agieren. Noch ein paar mehr Auftritte in anderen Folgen würden die Ermittlungen mit den drei Detektiven um einiges interessanter machen. Das Hörspiel weist zwar keine extreme Spannung auf, dennoch ist es unterhaltsam, wenn es auch nicht zu den besten Folgen der Drei gehört. Drei Fragezeichen Fans sollten auf jeden Fall mal reinhören und selber entscheiden, ob es für sie den Kauf wert ist.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar