Die drei ??? – Fußball-Gangster

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Fußball-Gangster von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Ballkünstler unter sich
  • 02. Explosive Nachrichten
  • 03. Smell kauft Jimboy
  • 04. Eisiger Empfang in den Bergen
  • 05. Foul auf Bestellung
  • 06. Aktion Earphone
  • 07. Ein riskanter Bluff
  • 08. Cotta mischt mit

:

Justus Jonas (der erste Detektiv), Peter Shaw (der zweite Detektiv) und Bob Andrews (verantwortlich für Recherchen und Archiv) bilden die drei Fragezeichen, ein Detektiv-Team aus Rocky Beach, Kalifornien. Ihr Motto ist, jeden Fall, mit dem sie beauftragt werden, anzunehmen und zu lösen. Ihre Zentrale, ein ausgebauter Campinganhänger mit der nötigen Ausrüstung, steht auf dem Gelände der Firma “Titus Jonas”, verborgen unter Tonnen von Schrott und zugänglich durch ihre Geheimgänge.

Fußball-Gangster:

Tante Mathilda und Onkel Titus nehmen ihren Neffen Jimboy zu sich auf, da dieser, in nicht weit entfernter Zeit, ein Fußball-Stipendium in Passadena antreten will. Während Jimboy sich für sein wichtiges Spiel vorbereitet, erhalten die drei Detektive einen Drohbrief ,der explodiert. In dem Umschlag steckt ein, mit Zeitungsbuchstaben beklebter Brief ,welcher die drei Fragezeichen auffordert, sich nicht weiter mit Fußball zu beschäftigen.

Als die drei Detektive mit Jimboy nach seinem wichtigen Spiel zum Schrottplatz zurückkommen, warten Tante Mathilda und Onkel Titus mit einer kleinen Fete auf sie. Der Lebensmittelkonzern Smell hat Jimbo unter Vertrag genommen. Dort bekommt er Unterricht, freie Unterkunft, medizinische Versorgung und 10.000 Dollar im Jahr plus Leistungsprämie. Natürlich ist Jimboy total begeistert und sagt darauf in Passadena ab.

Inzwischen hat Peter’s Freundin auch eine Briefbombe erhalten, welche sie auch eingehend darauf hinweist, die Finger vom Fußball zu lassen. Den drei Detektiven ist nun klar, dass die Drohbriefe etwas mit Jimboy zu tun haben müssen, aber was? Es passiert weiter nichts und die drei Detektive bringen Jimboy zur Internatsschule des Konzerns Smell. Diese gleicht eher einem Sicherheitstrakt und lässt die drei Detektive nachdenklich werden. Was hatte Smell zu verheimlichen? Denn eine Schule lässt man nicht so bewachen. An der Tür dürfen Justus, Peter und Bob Jimboy nicht einmal reinbringen und werden forsch bedrängt draußen zu bleiben, da nur Befugte den Zutritt hätten.

Am darauffolgenden Tag kommen Lys und Kelly in die Zentrale und wollen den drei Detektiven das Fußballspiel zeigen, dass sie gefilmt haben. In dem Spiel lässt Smells Mannschaft durch unnötige Fouls und Spielzüge das Spiel automatisch unterbrechen. Justus, Peter und Bob beteuern den beiden Mädchen, dass dies taktischer Fußball sei und verärgert ziehen die Mädchen wieder ab. Nach mehrerem Ansehen müssen die drei Detektive sich aber eingestehen, dass die Mädchen richtig lagen und wollen der Sache auf den Grund gehen.

Justus, Peter und Bob wollen sich das Internat etwas genauer ansehen und schleichen sich mit einem Lebensmitteltransporter herein, um sich umzusehen. Bei ihren Erkundungen entdecken sie eine Videokassette, die sie kurzerhand mitnehmen. Wieder in der Zentrale, sehen sie sich das Band an und erkennen, wie die Spieler Situationen trainieren, die das Spiel unterbrechen lassen. Sie suchen einen ehemaligen Schiedsrichter auf, der wegen dieser unterlaubten Spielverzögerungen für Werbung vor Gericht stand, sich aber jetzt zur Ruhe gesetzt hat. Der erzählt ihnen, dass damals schon vermutet wurde, dass dieses Training auch für Spieler entwickelt wurde.

Die drei Detektive sind sich jetzt im Klaren, dass der Lebensmittelkonzern Smells die Spieler zu solchen Unterbrechungen missbraucht, um Werbeblöcke einbauen zu können. Doch machte Jimboy bei diesen Taktiken wirklich mit und warum? Können die drei Detektive dem Lebensmittelkonzern Smells ein Ende setzen und Jimboy aus deren Klauen befreien?

Fazit:

Eine ganz interessante Folge, die leider sehr langatmig ist und totale Langweile aufkommen lässt. In dieser Folge gibt es kaum Spannungen und auch die Auflösung des Falles ist mehr als merkwürdig. Fußball, eine große Sportart in den USA? Talentsucher schauen sich in Amerika nach neuen Sportlern für den Fußball um? Man könnte meinen, die Folge spielt in Deutschland oder Europa, denn dort hätte sie auch einen Sinn. Nicht unbedingt eine meiner Lieblingsfolgen, dennoch vielleicht mal wieder zum Aufrischen, das Hören wert. Kaufempfehlung bleibt jedem selbst überlassen, da diese Folge nicht jedem gefallen kann.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar