Die drei ??? – Rufmord

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Rufmord von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. „Prime Time“
  • 02. Kälteschauer
  • 03. Rufmord
  • 04. Reue
  • 05. Ausgetrickst
  • 06. Machtspiele
  • 07. In der Gummizelle
  • 08. Die Flügel der Nachtigall

:

Der erste Detektiv Justus Jonas, der zweite Detektiv Peter Shaw und der für Recherchen und Archiv verantwortliche Bob Andrews sind das junge Detektiv–Team “die drei Fragezeichen”. Sie gehen noch zur Schule, lösen aber in ihrer Freizeit jeden ihrer Fälle mit Erfolg. Sie wohnen in  Rocky Beach, einer kleinen Küstenstadt zwischen Los Angeles und Santa Barbara in Kalifornien. In einem alten Campinganhänger der ihnen als Zentrale dient, befindet sich ihre Ausrüstung für Ermittlungen. Diese steht auf dem Firmengelände von Justus‘ Onkel Titus der einen Gebrauchtwarenhandel führt. Das Motto der drei Fragezeichen ist „Wir übernehmen jeden Fall“.

Rufmord:

Die drei Fragezeichen Justus, Peter und Bob sind bei der berühmten Late-Night Show von Kevin Anderson zu Gast. Bei ihrem Gespräch mit dem Moderator quetscht dieser sie mit allen möglichen Fragen zum Detekt sein aus. Natürlich dürfen auch Besucher anrufen und mit den drei Jungs reden. Natürlich lässt es sich Tante Mathilda nicht nehmen dort anzurufen und den Moderator überzeugen zu wollen Justus, peter und Bob vom Detetiv spielen abzuhalten. Nach einer Weile wird der nächste Anrufer ins Studio geschaltet, es handelt sich um eine Frau die mysteriöse Reime ins Telefon nuschelt und dann wieder auflegt. Der Moderator wirkt sichtlich geschockt und verhaspelt sich laufend während der weiteren Sendung. Als die Jungs auf dem Weg zur Zentrale sind sprechen sie über den Anruf und den Moderator. Sie hören sich die nächste Sendung von Kevin Anderson an, worauf plötzlich wieder diese seltsame Frau spricht. Bob der den anderen etwas verheimlicht fährt zu Inspetor Cotta um sich zu überzeugen. Er hatte die Stimme erkannt, es war Clarissa Franklin die Frau die ihn ohne sein Einverständnis hypnotisiert hat. Sie ist in einer Anstalt und nicht im Gefängnis was Bob geschockt wahrnimmt. Er besucht sie und sagt ihr auf den Kopf zu was er denkt, diese schickt ihn empört weg. Da meldet sich die Telefonistin des Senders bei den Jungs, sie wurde gefeurt und das aufgrund von falschen Tatsachen. Nun sind offiziell beauftragt der Sache auf den Grund zu gehen. bei ihren Ermittlungen stoßen die Jungs auf den Bruder des Moderators der in der gleichen Anstalt wie Clarissa Franklin ist und vermutlich ohne es selber zu wissen das Programm für Kevin Anderson schreibt der den Ruhm bekommt. Unter starken Beruhigungsmitteln ist dieser nie ansprechbar. Langsam ahnen die drei Fragezeichen was gespielt wird, aber sie müssen aufpassen denn der Leiter der Anstalt und Kevin Anderson haben herausgefunden das Clarissa Franklin genau Bescheid weiß und diese mit ihrer Freiheit zu erpressen versucht. Kommen Justus, Peter und Bob noch rechtzeitig bevor diese Clarissa Franklin aus dem Weg räumen können ?.

Fazit:

Eine interessante Folge die wirklich spannende durch die Anrufe aufgebaut wurden, die Tatsache das Bob die Anruferin zu kennen glaubt gibt dem ganzen noch den entscheidenen Tick. Für Rätselfreunde der drei Fragezeichen sicherlich ein Genuss dem Hörspiel zu lauschen. Doch das Buch ist spannender und hat einen mysteriöseren Aufbau des Falles.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar