Die drei ??? – Tatort Zirkus

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Tatort Zirkus von den drei Fragezeichen:

Tracks:

  • 01. Absturz
  • 02. Eine Fee gibt Auskunft
  • 03. Nächtlicher Einbruch
  • 04. Die Schöne und der Verleger
  • 05. Planungsphase läuft
  • 06. Ausgeräumt
  • 07. Justus geht aufs Ganze
  • 08. In der Klemme

:

Die drei Fragezeichen führen ein Detektivunternehmen. Es besteht aus dem ersten Detektiv Justus Jonas, dem zweite Detektiv Peter Shaw und Bob Andrews den für Recherchen und Archiv zuständigen. Ihre Zentrale steht auf dem Firmengelände von Titus Jonas’ Gebrauchtwarenhandel in Form eines alten Campinganhängers der unter Tonnen von Schrott gut verborgen ist. Die Zugange kennen nur die drei Jungs durch die ihnen bekannten Geheimgänge. Sie gehen noch zur Schule, lösen aber in ihrer Freizeit alle ihre Fälle mit Erfolg. Ihr Motto lautet: „Wir übernehmen jeden Fall“.

Tatort Zirkus:

Justus, Peter und Bob erfahren von einer Erbschaft die ein verstorbener Zirkusartist hinterlässt, aber kein genaues Testament gefunden wurde die den genauen Erben bestätigt. Einerseits soll die Artistin Mary Di Domenico alles erben anderseits versucht der Zirkusdirektor die Erbschaft in seine Hände zu bekommen. Die drei Fragezeichen machen sich auf den Weg zu dem Zirkus da sie gerne einmal die Drahtseilartistin in Aktion erleben wollen. Während der Vorführung in der Manege passiert ein fürchterlicher Unfall die Artistin stürzt vom Seil und verletzt sich zum Glück aber nicht schwer. Justus hat sofort den Verdacht das der Absturz kein Zufall war und man Mary entweder einschüchtern oder ganz aus dem Weg räumen will. Peter sollte die Aufgabe haben Mary mit einem Strauß Blumen im Krankenhaus zu besuchen, was ihm Unbehagen wegen seiner Freundin Kelly bereitet die vielleicht Eifersüchtig sein könnte. Mary erzählt Peter einiges über den Artisten mit der Erbschaft, wie sie zum Zirkus kam, ihren Vater nie kannte, das der Zirkus ihre Familie gewesen sei und das sie eigentlich keinen großen Wert auf die Erbschaft lege da sie sowieso nicht viel Platz habe in ihrem Zirkuswagen. Die drei Jungs wollen sich auf jeden Fall das Haus des Verstorbenen ansehen. Aber als sie in dem Haus sind stellen sie fest das sie nicht allein sind und irgendjemand das Haus ausräumt. Wie sie bald herausfinden steckt der Direktor hinter dem Ganzen, da er in ziemlich krummen Geschäften drin steckt. Sein zwei Handlanger versuchen auch alles um die drei von Mary und der Erbschaft sowie dem Testament fernzuhalten.Bei ihren Nachforschungen stoßen Justus, Peter und Bob ebenfalls auf die eigentliche Familie von Mary und ihrem Elternhaus. Als sie den Wohnwagen durchsuchen in dem sie das Testament vermuten geraten sie in Schwierigkeiten. Können sie sich befreien und die Erbschaft der Rechtmäßigen Erbin beschaffen oder gewinnt der hinterlistige Zirkusdirektor das Spiel um die Erbschaft.

Fazit:

Ein sehr interessantes Hörspiel bei dem es um eine Erbschaft von einem Zirkusartisten geht der sein Vermächtnis auf keinen Fall in die falschen Hände geben will. Mary Di Domenico’s Charakter passt perfekt ins Bild der Story und macht ihre Sache sehr gut. Weniger toll ist der Zirkusdirektor da eher bei den wenigen Auftritten die er hat irgendwie zu komisch klingt. Insgesamt für alle Fans ein typischer Fall der drei Fragezeichen der Spaß zu hören macht.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar