Die drei ??? und der Nebelberg

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

… und der Nebelberg von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Ruhestörung
  • 02. Das Phantom vom Nebelberg
  • 03. Gruselgeschichten
  • 04. Das Grauen schlägt zu
  • 05. Gold
  • 06. Das Herz des Berges
  • 07. Die Stunde der Warheit
  • 08. Weckruf

:

Die drei Fragezeichen sind ein Detektiv-Trio aus Rocky Beach, einer Küstenstadt in Kalifornien. Zu ihnen gehören der erste Detektiv Justus Jonas, der zweite Detektiv Peter Shaw und zuständig für Recherchen und Archiv, Bob Andrews. Sie gehen noch zur Schule, lösen aber gemeinsam in ihrer Freizeit erfolgreich ihre angenommenen Fälle. Ein alter Campinganhänger, der auf dem Firmengelände von Titus Jonas steht, dient ihnen als Zentrale und ist voll ausgerüstet für ihre Ermittlungen. Wie auf ihrer Visitenkarte vermerkt, übernehmen die drei Fragezeichen jeden Fall. Als Honorar genügt ihnen die Belohnung einen Fall zu haben.

… und der Nebelberg:

Die drei Detektive Justus, Peter und Bob sind in den Bergen unterwegs um zu Zelten. Eines Nachts, während sie am Berghang im Zelt schlafen, geht plötzlich Peter’s blöder Wecker los und dieser kann ihn erst nicht finden, so dass der die beiden anderen Fragezeichen auch aufweckt. Erst einmal wach und den Wecker ausgeschaltet, hören die Jungs auf einmal ein gruseliges Klagen. Nachdem sie außerhalb des Zeltes Ausschau halten, trauen sie ihren Augen nicht. In der Ferne flattert ein Gespenst auf dem Nebelberg herum. Voller Angst rennen die drei, samt ihren Sachen, weg und dabei verletzt sich Bob schwer am Fuß.

Die Wanderung konnten sie nun endgültig abbrechen und sie mussten Hilfe für Bob finden. Weiter unten steht ein Haus in dem Lichter brennen. Sie gehen zu dem Haus und klopfen an. Nachdem ihnen eine Frau Einlass gewährt hatte, erzählen die drei schockiert, was geschehen war. Die alte Frau, ihr Mann, ihre Tochter, die zu Besuch war, und ein Schriftsteller, der sich oft in die Herberge zurückzog, um zu schreiben, schienen aber weniger überrascht zu sein und erzählen den drei von den Gerüchten die sich über den Nebelberg und das Gespenst verbreitet haben.

Eines Abends, als die Masterson’s (so hieß die Familie die dort wohnte),sich zurückgezogen hatten, unterhalten sich Justus, Peter und Bob mit dem Schriftsteller Harry Falkner, als auf einmal jemand um das Haus zu schleichen schien. Mr. Falkner will nachsehen, was dort drausen ist und verschwindet spurlos. Was war mit Mr. Falkner passiert? Die Masterson’s bekommen es mit der Angst zu tun und fahren in die Stadt, um die Polizei zu holen. Sarah Masterson, die Tochter, bleibt lieber bei den drei Fragezeichen, die beschlossen haben, den Fall zu untersuchen. Langsam kommen sie dem entflohenen Sträfling „Harry Ashford“ auf die Spur, geraten aber selber in Gefahr. Können sie das Geheimnis des Nebelbergs lüften?

Fazit:

Sehr gut inszenierte Story um den Nebelberg, der durch die gruselige Athmosphäre, die während des Hörspiels verbreitet wird, zu einigen der Gruseligsten der drei Detektive entwickelt. Die Herberge, in der ein Großteil des Hörspiels sich abspielt, passt perfekt in das gruselige Szenario des Nebelbergs und seinem Geheimnis. Eine witzige Tatsache ist, das der Wecker, der Justus und Bob am Anfang so nervte, sie am Ende alle noch rettet. Für alle drei Fragezeichen- und Hörspielfans definitiv eine gespenstische Überraschung, die immer wieder gerne den Weg in die heimische Anlage findet.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar