Die drei ??? und der Phantomsee

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

… und der Phantomsee von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Die Seemanstruhe
  • 02. Das Wrack der „Argyll Queen“
  • 03. Angriff
  • 04. Die Goldgräberstadt
  • 05. Beistand aus der Geisterwelt
  • 06. Und wieder Java-Jim
  • 07. Der letzte Fingerzeig
  • 08. Der Schatz der „Argyll Queen“

:

Die drei Fragezeichen sind ein Detektiv-Team aus Rocky Beach nahe Los Angeles, das aus Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews besteht. Ihre Zentrale steht auf dem Gelände von Titus Jonas Firma „Gebrauchtwarenhandel Titus Jonas“  in einem ausgebauten alten Campinganhänger. Zusammen lösen sie alle Arten von Fällen.

Verlag:

Der Hörspielverlag Europa/Sony BMG brachte das Hörspiel basierend auf das erschiene Buch des Autors H. G. Francis heraus.

… und der Phantomsee:

Bei einer Auktion stoßen die drei Fragezeichen auf eine alte Seemanstruhe des Seefahrers Angus Gunn. Direkt nach der Auktion tritt zum ersten Mal „Java Jim“ auf . Nach dem Durchforsten der Truhe finden sie Hinweise darauf, dass ein Piratenschatz von einem sinkenden Schiff gestohlen wurde. Also machen sie sich auf den Weg um die Nachfahren des Seemanns zu besuchen. Doch vorher werden sie von dem auf einem Pferd sitzenden Nachkommen „Rory“ beschuldigt, bei den Gunns eingebrochen zu haben. Dieses Missverständnis können sie aber dann bei den Gunns, nach einer Erklärung über die Geschehnisse, aus der Welt schaffen. Während  sie bei den Nachfahren des Seemans  sind, stellen sie fest, dass noch niemand den Schatz der „Archyll Queen“ gefunden hatte und so machen sich die drei Fragezeichen und der Neffe „Cluny“ der direkten Nachfahrin „Mrs. Flora Gunn“ auf die Suche nach dem Geheimnis von Angus Gunn. Immer wieder kommen ihnen Java-Jim (ein Seeman aus Java ,deswegen der Spitzname), Professor Shay (arbeitet im historischen Institut, bei dem sich die vier auch nach dem versunkenen Piratenschiff erkundigten) und der auf Bewährung entlassene Stebbins in die Quere, die auch hinter dem Schatz her zu sein scheinen. Wer von ihnen sagt die Wahrheit und wer nicht ? Doch am Ende sind die drei Fragezeichen allen Gegnern voraus, denn die rätselhaften Spuren führen sie zum Phantomsee, wo sie der Lösung des Falles auf die Spur kommen.

Fazit:

Durch die Seemanstruhe und der daraus enstandenen Schatzsuche nach dem Schatz der „Archyll Queens“, der Geisterstadt, und den vielen versteckten Orten die Justus, Peter und Bob aufspüren müssen, ist diese Folge ein Abenteuer der drei Fragezeichen, bei dem sie ihren ganzen Verstand einsetzen mussten um das  Geheimnis von Angus Gunn zu lüften und dabei der Gefahr, in der sie geraten, zu entkommen. Realistische und ereignisreiche Story. Für alle Kinder und auch Erwachsenen eine Kaufempfehlung, da es keine bessere Hörspielreihe gibt.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar