Die drei ??? und der verschwundene Filmstar

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

… und der verschwundene Filmstar von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Chaos in der Strandvilla
  • 02. Ein Unglück kommt selten allein
  • 03. Stars mit und ohne Maske
  • 04. Rat vom großen Guru
  • 05. Der Kerl mit dem Koffer
  • 06. Nachteinsatz
  • 07. Total vermasselt!
  • 08. Ein Vampir kehrt zurück

:

Die drei Fragezeichen sind ein junges Detektiv-Team aus der kleinen Küstenstadt Rocky Beach in Kalifornien. Erfolgreich führen der erste Detektiv Justus Jonas, der zweite Detektiv Peter Shaw und der, für Recherchen und Archiv zuständige, Bob Andrews in ihrer Freizeit, wenn sie nicht zur Schule gehen, ihre Ermittlungen durch. Ihre Zentrale besteht aus einem alten Campinganhänger, der auf dem Firmengelände von Justus’ Onkel Titus steht. Darin befindet sich auch das Equipment für ihre Ermittlungen. Ihr Motto lautet: “Wir übernehmen jeden Fall”, wie es auf ihrer Visitenkarte steht.

… und der verschwundene Filmstar:

Peter Shaw fährt ins Filmstudio um dort für seinen Vater ein paar Requisiten für den Film „Atemberaubend 2“ abzugeben. Dort begegnet ihm der Regisseur des Films Jon Travis, der sehr nervös ist, da sein Hauptdarsteller Diller Rourke heute nicht zum Set erschienen ist, genauso wie die letzten Tage nicht. Zusammen mit den Assistenten Kevin und Margo fährt Peter zu dessen Haus, um ihn zum Dreh abzuholen. Doch als sie das Haus betreten, stockt ihnen der Atem. Im ganzen Haus war alles zerstört und es sah aus, als ob ein Kampf stattgefunden hätte. Wurde Diller Rourke etwa entführt?

Zurück im Studio, bietet Peter Marty Morningbaum, dem Produzenten des Films, seine Hilfe an, die dieser doch schnell ablehnt. Peter verlässt verärgert das Studio und will nachHause gehen, als ihm auf dem Weg zu seinem Auto Marble Eckbourne-Smith begegnet. Dieser gibt ihm einen Kristall und deutet auf alle möglichen Dinge hin. Peter, der davon kein Wort verstanden hat, fährt zu sich heim.

Am nächsten Tag soll Peter seinem Vater wieder ein paar Requisiten bringen und wird in Marty Morningbaums Büro Zeuge, wie dieser einen Erpresserbrief bekommt. In dem Brief stehen aber weder Lösegeldforderungen, noch der Übergabeort, so weiß dieser nicht, was er machen soll.

Peter wollte den Fall alleine lösen erzählt dann aber doch Justus und Bob davon. Die sind gar nicht begeistert, dass Peter ihnen erst jetzt von dem Fall erzählt, lassen ihren zweiten Detektiv aber nicht im Stich. Beim Abendessen besprechen sie alles und bemerken bei ihrer Rückkehr in die Zentrale, dass dort eingebrochen wurde. Justus hatte zwar eine Überwachungskamera installiert, man konnte darauf aber nicht viel sehen, denn der Einbrecher hatte ein Halloween-Kostüm an.

Am folgenden Tag fahren sie gemeinsam ins Filmstudio, wo sie Marty Morningbaum treffen. Dieser spricht Verdächtigungen gegen Marble Eckbourne-Smith aus, welchem Peter schon begegnet ist. Kurz darauf wollen die drei Detektive Marble Eckbourne-Smith einen Besuch abstatten und ihn zu dem Vorfall befragen. Der erzählt ihnen, dass Diller sein Schüler ist und wenn sie mit ihm Kontak aufnehmen wollen, müssten sie seine Kristalle finden.

Nachdem Justus, Peter und Bob wieder gegangen sind, fragen sie sich, was es mit dem ganzen Kristallkram auf sich hat und ob Marble Eckbourne-Smith wirklich so unschuldig ist, wie er tut. Die drei Detektive ermitteln weiter und kommen dem ganzen Spiel auf die Spur. Können die drei Detektive Diller Rourke finden und ihn rechtzeitig zum Studio bringen?

Fazit:

Das Hörspiel überzeugt durch sehr gute Sprecher und eine teils spannende und unterhaltsame Folge, die sich mit einem verschwundenen Filmstar beschäftigt, der in etwas geraten ist, das ihm durchaus Schaden zufügen kann. Für drei Fragezeichen Fans ein absolutes Muss, da der Hörspaß garantiert ist. Kaufempfehlung bleibt jedem nach dem Hören selbst überlassen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar