Die drei ??? und die Geisterinsel

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Abenteuer
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Realismus
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

… und die Geisterinsel von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Unerwarteter Empfang
  • 02. Das Gespenst tritt auf
  • 03. Endlich auf der Geisterinsel
  • 04. Ein Totenschädel spricht
  • 05. Der erste Fund
  • 06. Die Katastrophe
  • 07. Eine aufregende Entdeckeung
  • 08. Rettung in letzter Minute

:

Der erste Detektiv Justus Jonas, der zweite Detektiv Peter Shaw und der für Recherchen und Archiv zuständige Bob Andrews bilden die drei Fragezeichen, ein Detektiv-Team aus Rocky Beach einer kleinen Küstenstadt nahe Los Angeles in Kalifornien. Wie auf ihrer Visitenkarte zu lesen ist, übernehmen sie jeden Fall. Ihr Zentrale besteht aus einem ausgebauten Campinganhänger mit voll funktionsfähiger Detektivausrüstung für ihre Arbeit, der auf dem Gelände der Firma Titus Jonas steht. Sie besuchen noch die Schule, lösen in ihrer Freizeit aber erfolgreich ihre angenommenen Fälle.

… und die Geisterinsel:

Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sind auf dem Weg per Flugezug auf die andere Seite des amerikanischen Kontinents. Peter’s Vater, der für die Filmindustrie als Techniker arbeitet, hat die drei Fragezeichen zu Hilfe geholt, da auf der Insel, wo sie drehen, merkwürdige Ereignisse ihr Runde machen und den Dreh ruinieren könnten. Dort angekommen werden sie von einem merkwürdigen Typen abgeholt, der sie mit dem Motorboot auf die Insel zu Peter’s Vater bringen soll, dieser setzt die drei Fragezeichen aber auf einer verlassenen Insel aus und haut einfach wieder ab. Während es immer dunkler und unruhiger wird, kommt auf einmal ein anderes Boot auf die drei zu, in dem ein Junge, der Chris heiß,t sitzt. Nachdem er Justus, Peter und Bob mitgenommen hat, erzählt er ihnen wie er ein paar Männer belauscht hat, die sie auf dieser einsamen Insel zurücklassen sollten. Nach dem die drei Detektive endlich zu Peter’s Vater auf die Insel kommen, erzählt ihnen dieser was bisher passiert sei. „Es hat mehrere Diebstähle gegeben und einige Leute haben ein helles Karrussell gesehen, das sich dreht und auf dem ein Mädchen sitzt, außerdem würden sie die Musik des Karrussells hören. Die drei freunden sich inzwischen mit Chris an, einem Jungen, dessen Vater schwer krank ist und dieser im helfen wolle, in dem er den versteckten Piratenschatz findet, der laut den Erzählungen der Ureinwohner dort sein soll. Nachdem Chris mit ihnen zum tauchen gefahren ist und sie tatsächlich einige Goldmünzen finden, scheint es so, als wolle irgendjemand die vier loswerden. Chris wird dem Diebstahl beschuldigt und eingesperrt. Nun setzen die drei Fragezeichen alles daran, Chris und dem Film-Team zu helfen. Wer sollte Unruhe stiften um ungestört auf der Insle weiter nach dem Schatz suchen zu können? Nachdem Justus, Peter und Bob alles klar wird, lösen sie in gewohnter Manier den Fall um die Geisterinsel.

Fazit:

Ein sehr spannendes Hörspiel mit einer toll inszinierten Geschichte um ein mysteriöses geisterhaftes Erscheinen auf einer Insel, wo ein Filmdreh entstehen soll. Die gruseligen Hintergrundeffekte und die Sprecher bringen die geisterhafte Athmosphäre sehr gelungen zu den Hörern. Die drei Fragezeichen sind nicht ohne Grund die erfolgreichste Hörpsielserie für Jugendliche, aber auch Erwachsene in Deutschland. Durch ihre glaubhafte Darstellung und die realitätsnahe Verwirklichung der Hörspiele immer wieder ein Genuss.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar