Die drei ??? und die Rache der Samurai

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

… und die Rache der Samurai von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Worum geht es ?
  • 02. Verdeckte Ermittlungen
  • 03. Sicher ist sicher
  • 04. Ein Laden mit Schwertern
  • 05. In Kontakt
  • 06. Kalter Empfang
  • 07. Unerwünscht
  • 08. Das Geheimnis im Turm
  • 09. Am Abgrund
  • 10.Die Botschaft des Meisters
  • 11. Das goldene Schwert
  • 12. Angst

:

Die drei Fragezeichen sind ein Detektiv-Team aus Rocky Beach, nahe Los Angeles, das aus Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews besteht. Ihre Zentrale steht auf dem Gelände von Titus Jonas Firma “Gebrauchtwarenhandel Titus Jonas”,  in einem ausgebauten alten Campinganhänger. Zusammen lösen sie alle Arten von Fällen.

… und die Rache der Samurai:

Der Direktor eines, von japanischen Traditionen geprägten, Internats wendet sich an Justus, Peter und Bob. Er braucht ihre Hilfe, denn er weiß nicht, wie er mit den merkwürdigen Geschehnissen im Internat, die in letzter Zeit passierten, umgehen soll. Der Hausmeister wurde von einem Schüler angegriffen, welcher natürlich sofort aus dem Internat geworfen wurde. Ein anderer Schüler, Percy, ist spurlos verschwunden. An seiner Zimmertür fand man allerdings die Aufschrift „Percy, Verräter“ angemalt.

Mr. Yukawa bittet die drei Detektive sich undercover als Schüler in das Internat zu begeben und die Geschehnisse aufzuklären. Außerdem vermutet er, dass jemand die Schüler aufhetzt und den gilt es auch zu fassen. Justus und Peter sollten sich ins Internat begeben und Bob sollte sich in der Stadt ein Zimmer nehmen, um die Dinge von außen zu beobachten. Natürlich würde er für die Unterbringung sorgen.

Kurz darauf machen sich die drei Jungs auf den Weg in die Stadt Darkshire, um erst einmal Bob am Hotel abzuliefern. Bei einem Gemischtwarengeschäft fragen sie nach dem Weg. Justus entdeckt in einer Vitrine Schwerter und fragt nach dessen Sinn. Das junge Mädchen an der Theke erklärt ihm, dass es in dem Internat, nicht weit von hier, eine Samurai AG gäbe und die Eltern der Schüler gerne als Mitbringsel die Schwerter kaufen.

Nachdem sie Bob im Hotel abgeliefert haben, machen sich Justus und Peter auf den Weg zum Internat Shadow Stone, wo sie auch gleich Bekanntschaft mit der Samurai AG machten. Mr. Yukawa war nicht in der Stadt und hatte seinem Vertreter alles über die zwei Detektive erzählt. Allerdings fiel Justus und Peter auf, dass sie gar nicht mehr undervover waren und irgendwie ihre detektivische Arbeit im Internat bekannt wurde. Dementsprechend werden sie auch von der Samurai AG und deren Mitgliedern herumgeschubst. Zu allem übel muss sich Justus auch noch ein Zimmer mit einem Mitglied der AG teilen. Besonders Peter hat den Zorn der AG auf sich geladen und muss einiges einstecken.

Während ihres Aufenthaltes können sich die zwei Detektive aber unbemerkt im Internat umsehen und entdecken einen geheimen Zugang zu einem Turm, in dem die Samurai AG ihre Sitzungen abhält. Dort können sie auch beobachten, welchen Grund die Geschehnisse im Internat haben. Ein Unbekannter, sich als Meister verkleideter Mann, gab den Samaurai-Schüler diese Befehle. Was hatte der Unbekannte vor?

Währendessen macht Bob nähere Bekanntschaft mit dem Mädchen vom Gemischtwarengeschäft und lässt sich einiges über den verschwundenen Jungen Percy erzählen. Als er eines Nachts unterwegs zum Internat ist, um Justus und Peter zu treffen, wird er im Wald niedergeschlagen und später von dem jungen Mädchen gefunden, die sich auch mit jemanden aus dem Internat treffen wollte.

Was wurde hier gespielt? Wer hatte Bob niedergeschlagen und warum? Können die drei Detektive die rätselhaften Geschehnisse, die sich auf Shadow Stone ereignen, aufklären und wieder Ruhe in das Internat von Mr. Yukawa bringen?

Fazit:

Ich bin positiv überrascht von dem genialen Fall, den die Autoren den drei Fragezeichen Fans vorlegen, nachdem die letzen Fälle eher ernüchternd waren. Die Rache der Samurai ist ein gut inszenierter und mit Spannung aufgebauter Fall, der dem Hörer erst zum Ende deutlich werden lässt, was hinter dem Ganzen steckt. Eine unglaubliche tolle Atmosphäre birgt sich hinter dem Hörspiel, welches vor allem durch eine neue Idee und ein neues Thema absolut zu einem der Top-Folgen der neuen Fälle geworden ist. Absolute Kaufempfehlung, denn wenn ein Hörspiel der drei Detektive es wert ist, dann dieses.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar