Die Mumie kehrt zurück

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne

Die Mumie kehrt zurück [Blu-ray]

Brendan Fraser (Hauptdarsteller). Universal Pictures Germany GmbH 2008, Blu-ray, € 4,93

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

 Die Mumie kehrt zurück 

Inhalt
Wieder geht es um Rick und Evelyn. Beide sind mittlerweile verheiratet und haben einen 8-jährigen Sohn namens Alexander. Mit von der Partie ist bei ihrem neuen Abenteuer auch wieder Bruder Jonathan.

Ein Fund mit Folgen
Seitdem sie sich für ein ruhigeres Leben entschieden hatten, widmen sich die beiden Ausgrabungen. Diesmal hat es sie nach Theben verschlagen. Auch Alexander ist mit dabei, der mal wieder die Gegend alleine erkundet. Sein Vater macht sich wie schon so oft wieder mal auf die Suche nach seinem Sprössling. Evelyn hat seit kurzem immer wieder geheimnisvolle Visionen. Der Armreif des Anubis fällt den beiden in die Hände. Er ist der Schlüssel zur Ruhestätte des Skorpionskönig. In dieser Zeit gräbt Meela Nais, Hamunaptra wieder aus. Sie ist eine Reinkarnation des Anck-Su-Namuns. Dabei behilflich ist ihr die Truppe von Lock-Nah. Sie bergen die Mumie Imhoteps. Sie folgt der Familie O´Conell nach London als sie von deren Fund errährt. In London recherchiert Eveleyn dann die Geschichte des Armreifens. Der äußerst neugierige Sprössling der Familie probiert indes den Armreif an. Er sieht Bilder der Pyramiden von Gizeh und dem Tempel von Karnak. Er versucht sich wieder des Armreifens zu entledigen, was aber nicht funktioniert. Um die Entnahme des Armreifens zu vertuschen legt er ein Artefakt das völlig wertlos ist in die Kiste.

Meela und Lock-Nah mittlerweile in London angekommen suchen das Anwesen der o´Connells auf wo es zum Kmpfe kommt. Rick gewinnt diesen zwar aber entführen die beiden doch Evelyn. Weder Rick noch Eveleyns Bruder können dies verhindern. Dann treffen sie Ardeth Bey wieder, dieser will ihnen bei der Befreiung Evelyns helfen. Alex, der den Armreif immer noch nicht los geworden ist, zeigt den dreien die Misere und führt sogar noch auf die Spur von Hafez. Er ist der Kurator des Britischen Museums. Mit dem Anziehen des Armreifens hat Alex die nächste Apokalypse ausgelöst.

Meela und Lock-Nah wollen den Skorpionkönig töten und so die Anubis Armee übernehmen. Zur gleichen Zeit soll dann auch Evelyn geopfert werden. Den vieren gelingt es aber die Ricks Frau zu befreien und besiegen auch den Untoten Schergen Imhoteps. Doch dann wird Alex entführt, denn Lock-Nah hat erfahren, dass dieser den Armreif trägt. Die Zeit drängt gilt es doch Alex zurückzuholen und dann auch noch eher die Oase von Ahm Shere zu erreichen, als die Schurken. Mittels eines Luftschiffes kommen sie schnell voran. Für kurze Zeit muss sich Ardeth Bey von den dreien trennen damit er eine schlagkräftige Armee aus seinem Gefolge machen kann. Evelyns Visionen werden immer kllarer und sie erfährt dass sie die Reinkarnation der Prinzessin Nefertiri ist. Die Tochter des Pharao Sethos und auch die Beschützerin des Armreifens. Rick widerrum erfährt, dass er ein Medjaj ist anhand einer Tätowierung auf seinem Unterarm.

Zur gleichen Zeit wie der hohe Priester kommt Rick bei der Oase an. Allmählich lichtet sich der Nebel und die Zusammenhänge der Geschichte werden klarer. Alex wird befreit mit Hilfe von Ardeth Bey der auch Lock-Nah besiegt. Gerade noch rechtzeitig treffen Rick und seine Sohn mit dem Armreif in der Pyramide ein. Während eines Kampfes wird Evelyn niedergestochen, kann aber aufgrund des Buches gerettet werden. Zum Schluss haben die Guten, die Bösen besiegt Die Vernichtung der Schurken löst die Zerstörung der Oase aus und die Truppe entkommt mit dem Luftschiff.

Fazit
Horrorszenen sind hier wie auch im ersten Teil nicht zu finden, aber eine gehörige Portion und Nervenkribbeln sind dennoch vorhanden. Auch an Humor und Romantik fehlt es auch dem zweiten Teil nicht. Die technischen Aspekte sind ebenfalls nicht außer acht zu lassen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar