Die Zwerge

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Lesbarkeit
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: Sebek | Rezensionsdatum:

Die Zwerge

Die waren einst die Wächter des geborgenen Landes und haben die Menschen und Elben vor Dem Bösen beschützt. Tungdil ein Zwerg der schon immer unter Menschen lebte, wird von Lot-Ionan , seinem Freund und Meister, auf eine Reise geschickt. Dabei lernt Tungdil weitere Zwerge kennen und gerät in ein Abenteuer bei dem er das gesamte geborgene Land vor einem bösen Magier retten muss.

Spannung:
hat es bei diesem Buch wirklich geschafft den Zwergen eine positive Energie zu geben wie sie letztmalig von Tolkien in der Herr der Ringe gegeben wurde. Heitz versteht es den Fantasiewesen ein Leben einzuhauchen und auch weniger interessante Völker interessant zu machen. Das Buch hat wirklich nur spannende Phasen und ich hatte nie das Gefühl, dass es mir langweilig wurde beim Lesen.

Lesbarkeit:
Die Zwerge lassen sich wirklich gut lesen. Das Buch wurde einfach fantastisch geschrieben und bildlich noch dazu. So kann man sich gerade nur zu gut den Hauptcharakter Tungdil vorstellen wie er seine Abenteuer durchsteht und versucht das geborgene Land zu retten. Die 640 Seiten sind sehr schnell gelesen und es entsteht eine unbändige Lust auf den nächsten Band.

Charaktere:
Ich liebe dich Charaktere aus die Zwerge, denn schon allein Tungdil ist das Buch wert. Auch Charaktere wie Gundrabur sind wichtig, denn dieser versucht während der Geschichte zum König der Zwerge gewählt zu werden. Andere Nebencharaktere sind auch sehr gut gelungen und machen das Buch sehr lesenswert.

Story:
Die Story ist sehr gut gelungen. Tungdil der junge Schmied wird auf einen Botengang geschickt und trifft dabei andere Zwerge. Der Clou, er kannte vorher Zwerge nur aus Büchern. Nun erfährt er von einem Magier, der alle anderen Magier stürzt und die Herrschaft über das geborgene Land haben will. Zeit zum Eingreifen. Die Story schafft es sehr gut den Leser zu fesseln, denn es ist gut gelungen 2 Handlungen parallel laufen zu lassen. Diese kommen natürlich am Ende zusammen.

Unterhaltung:
Das Buch ist besser als jeder Kinofilm. Es ist einfach super spannend und kann für lange Zeit fesseln. Es macht Spaß die Zwerge auf ihren Abenteuern zu begleiten und dabei über das Schicksal von Held Tungdil und Co. zu lesen. Die Welt ist ebenfalls sehr bildlich und detailliert beschrieben.

Fazit:
Jeder Fantasie Fan sollte dieses Buch gelesen haben. Es braucht sich nicht hinter bekannten Büchern wie der Herr der Ringe oder Eragon verstecken. Es überzeugt auf ganzer Linie und ist jeden Cent wert. Das Cover ist auch nett gemacht, von daher klarer Pflichtkauf.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar