Dragon Age II

Autorenwertung
  • Spielspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Grafik
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Langzeitspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Steuerung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Über das Spiel:

Dragon Age 2 ist nicht der direkte Nachfolger des Rollenspieles des Jahres 2009. Vielmehr greift er die Geschehnisse des ersten Teiles auf und verknüpft diese hin und wieder. Das Entwicklerteam lässt auch hier wieder eine epische Geschichte vom Band, die sich wie ein Kinofilm erlebt.

Story:

Dragon Age 2 ist die Erzählung eines jungen Mannes, der in Kriegszeiten samt seiner Familie in eine entfernte Stadt flüchtet. Um dort eine Daseinsberechtigung zu erlangen, beginnt er mit Hilfstätigkeiten, welche ihn unweigerlich in der Ortschaftshirarchie aufsteigen lassen. Man lernt Freunde und Feinde kennen, in einer Welt voller Intrigen und Erbarmungslosigkeit. Nur wenn der Held alle Prüfungen und Schicksalsschläge übersteht wird er zum Champion, dessen Taten noch in Hunderten von Jahren Gesprächsthema sein werden.

Spieleigenschaften:

Bioware poliert die Grafik um einiges auf. Texturen sind wesentlich genauer. Interessenten sollten hier nicht von einem klassischen Rollenspiel ausgehen. Vielmehr ist es ein Actionspektakel, welches durch Rollenspielelemente aufgepeppt wird. Interessant ist, dass die Gesamtgeschichte eine Erzählung ihrer späteren Kameraden ist. Somit bekommt man gleich einen guten Einstieg. Zu Beginn wählt man seine Klasse. Ihnen stehen hier Krieger, Schurke oder Magier zur Verfügung. Jede Charakterentwicklung bringt völlig eigene Eigenschaften zum Vorschein. Extrem harte Kampfszenen passen sich der rauen Spielwelt an und erzeugen dadurch eine glaubhafte Story. Immer wiederkehrende Überraschungen lassen den Spieler staunen und bringt sogar Nichtspieler als Zuschauer vor den Bildschirm. In den Dialogen, mit glaubwürdigen Charakteren, entscheidet Ihre Anwort über deren Einstellung Ihnen gegenüber. Hierbei wurde bewusst auf bekannte Stimmen aus Film und Fernsehen zurückgegriffen. Jeder hat seine eigene Geschichte. Man will einfach mehr erfahren, was den Langzeitspielspaß fördert. Besonders interessant ist, dass Sie das Spiel als Team erleben. Sie haben die Möglichkeit dieses selbst zusammen zu stellen und auch während der gesamten Zeit die Kontrolle der Mitstreiter zu übernehmen.

Fazit:

Dieses Spiel ist hart und unberechenbar. Schon früh treffen Sie Schicksalsschläge, die einem mal kurz das Kinn absacken lassen. Die Kampfszenen sind recht brutal, gehören jedoch zu diesem Spielegenre einfach dazu. Die Alterskennzeichnung ist ab 18 Jahren vorgesehen und entspricht absolut der Story. Die Dialoge sind, wie schon vorher beschrieben, gut vertont. Leider haben die Entwickler es dabei versäumt, Gefühle auch grafisch gut dar zu stellen. Traurige Szenen verändern unmerklich die Mimik der Protagonisten. Hier wurde einiges an Potenzial verschenkt. Dragon Age lebt von seiner epischen Geschichte und den Gefühlen. Das trübt das Gesamtbild etwas. Grafisch insgesamt ist das Spiel absolut konkurrenzfähig, kann sich jedoch nicht mit Titel wie MassEffectII messen.

Insgesamt erhält man jedoch ein tolles Spiel, welches einen antreibt und ordentlich Spaß macht. Es ist die Reise eines Jungen, der zum Champion und damit Helden wurde.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar