Drei Engel für Charlie – Der Film

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Romantik
    halbes Buchkein Buchkein Buchkein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Besetzung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

3 Engel für Charlie

Cameron Diaz (Hauptdarsteller). Sony Pictures Home Entertainment 2002, DVD, € 0,91

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Drei Engel für Charly 

Inhalt
Der Auftrag lautet Eric Knox. Er wurde entführt und die drei Engel sollen den Fall klären und Knox zurück holen. Zunächst einmal sieht alles nach Knox´s Konkurrent, Roger Corwin aus, der scharf ist auf Knox´s Computersystem. Er hat eine Erfindung gemacht bei der jedes Telefongespräch zurückverfolgt werden kann.Knox kann von den dreien und Bosley befreit werden. Nun geht es darum Beweise für die Entführung zu sammeln und durchsuchen den Serverraum Corwins. Dort wird ein Gerät von Ihnen installiert, dass nach Knox´s Software suchen kann.

Der Nebel lichtet sich
Doch sie sind auf dem falschen Weg, denn der Übeltäter ist Knox selbst. Er wollte die drei reinlegen weil er interessiert ist an Corwins Ortungssystemen. Zusammen mit der Software und seiner kann er Charlie orten um diesen dann auszuschalten. Denn Knox hasst Charlie, da dieser seiner Meinung nach, mit Knox´s Vater zusammen im Vietnam krieg war. Charlie soll da seinen Kameraden verraten haben, woraufhin dieser getötet wurde. Nun will Knox sich rächen. Aber die Engel sind clever und können trotz der vielen, ihnen gestellten Fallen entkommen. Dennoch gelang es Knox Charlie zu orten. Bosley konnten sie befreien, aber können sie auch noch rechtzeitig Charlie retten?

Fazit
Der Film ist angelehnt an die erfolgreiche Serie. Wieder mit von der Partie sind Charly und Bosley und wieder geht es darum einen Fall zu klären. Wenn auch die Sprünge und Explosionen, so hart waren, dass die Engel diese eigentlich nicht hätten überleben können und der Film daher nicht gerade realistisch ist, ist er doch sehenswert. Gerade die Special Effects, Sprünge und Explosionen bieten den Nervenkitzel.

Die Geschichte bzw. die Handlung widerrum ist vom Anfang bis zum Ende genaustens durchdacht. Eine Spur Romantik und eine gehörige Portion Humor sind mit von der Partie. Die Hauptdarstellerinnen wissen ihre Rolle gut umzusetzen und zeigen sich von ihrer sexy Seite. Ihnen ist anzusehen, welche Freude die Dreharbeiten ihnen gemacht haben müssen. Doch so einige Dinge erinnern auch an Szenen aus Jackie-Chan oder auch Matrix.  Alles in allem auf jeden Fall sehenswert und zu keiner Zeit langweilig. Extra für diesen Film haben sich die drei Schauspielerinnen auch ein hartes Kampfsport-Training mitgemacht, was sich durchaus gelohnt hat. Bosley sorft für die gehörige Portion Humor, mit flotten Sprüchen und dafür ist eine Top-Besetzung.  Abgerundet wird das ganze Spektakel aus tollen Action-Szenen mit einer auf den Film sehr gut abgestimmten Musik. Die Stücke sind sehr gut gewählt und passen hervorragend zu den einzelnen Sequenzen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar