Ein Chef zum Verlieben

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Ein Chef zum Verlieben

Inhalt
Lucy Kelson, gespielt von , ist Anwältin und eher ein Mauerblümchen in Sachen Kleidungsstil. Sie setzt sich für die Minderheit ein und so ist auch ihr ein geplantes Bauvorhaben, bei dem ein historisches Gebäude dafür abgerissen werden soll, ein Dorn im Auge. Gemeinsam mit zwei anderen legt sie sich, als die Abrissbirne angerollt kommt, einfach mal davor. Außerdem geht es hier auch noch um ihrem Heimatstadtteil. Natürlich werden die drei verhaftet, doch Lucy´s Eltern, sehr namhafte Anwälte bezahlen die Kaution.

Lucy und George
Da ihr Einsatz bisher erfolglos war sucht Lucy Georg Wate auf. Dieser hat gerade seine Anwältin entlassen, da er eine Affäre mit ihr hatte und fragt kurzerhand sie, ob sie Interesse an dem Job habe. Zunächst möchte Lucy nicht so recht, aber George macht ihr mit der Aussage durch den Einfluss seiner Familie historische Gebäude retten zu können, den Job schmackhaft und so willigt sie letztendlich ein.

Doch das hat Lucy sich nicht träumen lassen. Für jede Entscheidung in Wades Leben und sei  sie noch so klein, ist nun Lucy zuständig. Sei es die Wahl des Briefpapieres oder die Auswahl seiner Garderobe. Selbst bei einem Date, bei dem Lucy ebenfalls anwesend sein, muss sie immer wieder Entscheidungen für ihn treffen. Tag und Nacht ruft ihr neuer Chef sie wegen irgend etwas an. Kurzerhand kündigt Lucy wieder mit dem Versprechen ihm eine andere Anwältin zu besorgen, welche sie dann auch einarbeiten würde.

Sie stößt auf June Carver, die sofort mit Wade flirtet und Lucy merkt wie sich ein Gefühl von Eifersucht in ihr breit macht. Allmählich kommen sich beide näher. Das Ende vom Lied besteht in Wades Ausstieg aus seiner Familie und seinem Einzug bei Lucy. George fragt sich zunächst einmal wie Lucy in so einer für ihn kleinen Wohnung leben kann. Nach und nach gewöhnt er sich aber an die neue Situation, arrangiert sich und es gibt ein weiteres Happy-End.

Fazit
Sandra Bullock und sind ein tolles Paar und harmonieren gut miteinander was im Film gut rüberkommt. Ihr beider Humor setzen sie in Form ihrer beiden unterschiedlichen Rollen sehr gut um und geben der Komödie damit die gewisse Note. Die Handlung sowie die Charaktere sind gut gewählt. Romantik und Humor halten sich die Waage und ergänzen sich perfekt im Film. Wenn auch viele Szenen nicht neu sind, bringen die Stars sie mit ihrer Art in einer Weise rüber, dass sie ihre Wirkung nicht verfehlen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar