Ein Heim für Tiere

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Zwischenmenschliches
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Ein Heim für Tiere

Inhalt
Dreh und Angelpunkt ist eine Tierarztpraxis in Adelsheim. Sie gehört Dr. Bayer, der Autos hasst und seine kleinen und großen Patienten mit der Kutsche versorgt. Blondie, das Pferd ist dabei sein treuer Begleiter. An seiner Seite stehen Lisa, seine Tochter die den Haushalt übernommen hat. Zur Entlastung des Arztes wird Horst ins Boot geholt, der sich in Lisa verliebt, was dem Vater zunächst gar nicht gefällt. Nach einiger Zeit stö´ßt Martha zur Familie, Willi´s Schwester und führt von da an die Regie im Hause Bayer. Lisa und Horst heiraten und Willi lernt Ingrid, eine Ärztin kennen.

Die beiden werden gute Freunde. Auch in Martha´s Leben gibt es einen Mann. Alwin Bunte, der ihr immer wieder den Hof macht. Doch Martha hält Abstand zu ihm. Einige Zeit später hat Lisa einen Autounfall von dem sie sich nur schwer erholt. Sie reist nach Kanada um ganz zu genesen und bleibt länger als erwartet. Dr. Bayer, der eigentlich immer nur für seine Praxis gelebt hat, bricht eines Tages aufgrund eines Herzinfarktes zusammen.

Der neue Doktor
Martha, die nach einer Lösung sucht unterrichtet ihren Bruder Hannes in Brasilien, der sich dann der Praxis annimmt. Da nun Lisa nicht mehr als Sprechstundenhilfe zur Verfügung steht übernimmt dies Stefanie. Horst wird von Dr. Dinter vertreten. Lisa und Horst lassen sich scheiden und Stefanie und Dr. Dinter finden zusammen und eröffnen eine eigene Praxis.

Die neue Sprechstundenhilfe ist Christina. Ihre Mutter Hanna besitzt eine Kneipe im ort und ist eine alte Bekannte von Hannes. Doch seine Traumfrau ist Dr. Julia Gessner, eine Rechtsanwältin. Wie auch Lisa und Stefanie verlässt auch Christina irgendwann die Praxis und Julia zieht es nach Italien. Einige Zeit später ziehen im Nachbarhaus der Bayers Gudrun und Claudia ein, Mutter und Tochter und Hannes und Claudia werden ein Paar. Da Christina nicht mehr da ist übernimmt Sabine den Job als Sprechstundenhilfe. Sie verliebt sich in Horst und erobert sein Herz. Horst und sie heiraten. Dr. Willi Bayer hatte Blondie an seiner Seie und Hannes hat seinen Hund Limbo.

Fazit
Eine Serie die oft zu Tränen gerührt hat und einfach nur ans Herz geht. Nett und charmant gemacht, zeigt die Serie den Alltag einer Tieraztpraxis, wenn auch manches wohl nicht immer der Realität entspricht. Das Zwischenmenschliche so wie auch die engen Beziehungen der Tiere sind der Mittelpunkt der Serie. Doch auch andere aktuelle Themen finden Platz, wie beispielsweise Trennungen und Neuanfänge. Wenn gleich auch die Geschichten jeder einzelen Folge meist vorhersehbar waren und auch das Ende eigentlich immer schon feststand, wird es dennoch nicht langweilig. Auch die Romantik und der Humor finden genügend Platz in der Serie. Gerade Dr. Dinter ist immer wieder für einen Lacher gut

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar