Einfach unwiderstehlich

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Romantik
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Magie
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Einfach unwiderstehlich

Sarah Michelle Gellar (Hauptdarsteller). STUDIOCANAL 2007, DVD, € 24,99

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Einfach unwiderstehlich

Inhalt
Amanda Shelton gehört das Restaurant ihrer verstorbenen Mutter. Sie führt es zusammen mit ihrer Tante Stella. Wenn Amanda auch einiges von ihrer Mutter geerbt hat, das Talent zu kochen nicht. Das Restaurant läuft so ganz und gar nicht. Beim Einkauf auf dem Wochenmarkt trifft sie auf Tom Bartlett, gespielt von . Er ist Kaufhausleiter und Amanda sofort hin und weg als sie ihn sieht. Kurz zuvor verkaufte ein Krebsverkäufer Amanda einen Krebs, doch wo ist der Verkäufer hin? Wenn sie wüsste, was er ihr da verkauft hat. Sie und Tom kommen ins Gespräch und erzählt Tom, dass sie Krebs Napoleon zu Mittag zubereiten würde. Tom möchte zusammen mit seiner Freundin essen gehen und wie von Zauberhand fährt der Taxifahrer sie nicht in ein wie von ihnen gewünscht Edelrestaurant sondern zu Amanda. Tom überredet seine Freundin den Krebs Napoleon zu probieren. Doch was ist das? Plötzlich springt Chris auf und zerdeppert das gesamte Geschirr.

Tom ist entsetzt und möchte Amanda das Geschirr ersetzen und bitte sie in sein Kaufhaus zu kommen und sich dort auszusuchen was sie möchte. Amanda kommt der Bitte nach und trifft Tom im Kaufhaus wieder. Mitgenommen hat sie zum Kaufhaus das Dessert, welches ihr Angebeteter bei seinem Besuch in ihrem Restaurant vergessen hat. Es sind Eclairs und als Tom eines probiert ist er geradezu hin und weg. Wie unter Narkose zeigt er Amanda das gesamte Kaufhaus. Dann beginnen beide auch noch zu tanzen. Nur hören nur sie die Musik.

Tom und Amanda
Tom macht mit Chris Schluss und von da an versucht seine Assistentin ihn mit Amanda zusammen zu bringen und lässt so gut wie nichts unversucht. Tom macht aber keinerlei Anstalten daran interessiert zu sein. Denn nach einem sehr seltsamen Date mit lauter komischen Vorkommnissen ist dieser felsenfest davon überzeugt, dass Amanda eine Hexe ist.

Als neueste Attraktion soll im Kaufhaus ein Spitzenrestaurant eröffnet werden und Amanda soll das Essen übernehmen, nachdem urplötzlich ohne jeden Grund sein Koch einfach auf und davon ist. Kennt Amanda doch sich und ihre Kochkunst, zweifelt diese stark an sich. Doch Amanda meistert ihre Aufgabe hervorragend und sie denkt so sehr an Tom, dass ihre Gefühle sich Magie machts möglich auf ihr Essen übertragen.

Tom hat mittlerweile seine Ängste und Bedenken überwunden und versucht Amanda für sich zu gewinnen, die sich nun widerrum zurück gezogen hat und davon überzeugt ist, dass aus den beiden kein Paar werden kann. Tom aber lässt nicht locker und schickt ihr auf dem Weg nach unten im Aufzug ein Ballkleid hinterher. Amanda hat es sich anders überlegt und trägt das Kleid. Beide beginnen auf der Tanzfläche zu tanzen und es kommt was kommen muss, dass Happy-End.
Gemeinsam schweben sie geradezu über die Tanzfläche im wahrsten Sinne des Wortes.

Fazit
Wenn die Handlung auch wahrhaft unrealistisch ist, ist die Idee dennoch wirklich gelungen. Warum nicht einfach auch mal Magie und Übersinnliches. Einfach mal träumen, die Seele baumeln lassen.  „Einfach unwiderstehlich“ ist eine romantische Komödie mit tollen Schauspielern, die die Charaktere optimal verkörpern und genau das rüberbringen, was der Film möchte. Der Film beinhaltet, Romantik und Humor gleichermaßen. Wenn auch die Situationen recht vorhersehbar sind so ist der Film doch nicht langweilig.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar