Erste Schritte Spielerisch Lernen

Autorenwertung
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Aufmachung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Ausstattung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Zeichnungen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Informationen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

Toystick Buch groß – Erste Schritte Spielerisch Lernen  Schatzkiste Wissen

Material und Aufmachung

Das Vorliegende Riesenheft ist ein weiteres der LIZBEE-fähigen Produkte. Das heißt, es kann mit dem Toystick verwendet werden, der vorlesen, wiederholen, übersetzen, Musik und Geräusche machen und vieles mehr kann.

Das Buch ist im leider unhandlichen Riesenformat von fast 30 mal über 40 Zentimeter verlegt. Daher ist es gerade für kleinere Kinder nicht gerade einfach zu handhaben, aber allein schon auf Grund der Größe sehr beeindruckend. Auf der Umschlagseite steht in der Beschreibung bereits, dass das Buch aus sehr robustem Material gefertigt wurde.

Die Seiten sind schon dicker als gewöhnlich, aber das ist allein wegen der Größe auch schon erforderlich. Bleibt abzuwarten, wie lange es intensives Lesen ertragen kann.

Inhalt

Das Buch enthält viel Wissenswertes für die Kinder. Die diese Informationen im Spiel aufsaugen können. Der Lerneffekt ist aufgrund des Zusammenspiels von Sehen, Hören und Lesen sicherlich optimiert.

Gleichzeitig werden Konzentrationund Auffassungsgabe geschult. Der Untertitel „Schatzkiste Wissen“ ist gerechtfertigt, da in diesem auf dem ersten Blick doch recht dünnen Buch so viel Wissen untergebracht ist.

Themen sind die Zeit, Dinosaurier, die Grundrechenarten Addition und Subtraktion und die englische Sprache. Zehn Seiten bieten zweisprachig Informationen zu „Mein Zuhause, Farben und Formen, dem Alphabet, Berufe und Alltag.“

Auf der Doppelseite Dinosaurier zum Beispiel sind sämtliche Dinosaurier abgebildet, deren Namen abgebildet. Mit Hilfe des Toysticks kann man aber noch viel mehr über ihr Leben, ihren Körperbau und die Zeit in der sie lebten erfahren. Sogar die Geräusche, die sie gemacht haben sollen, werden dargestellt.

Es ist das erste und zur Zeit noch einzige Buch der Reihe „Entdecken und Wissen“, in der den Kindern Wissen in kleinen Appetithäppchen zubereitet unterbreitet werden soll, so dass nie die Motivation verloren geht, die Kinder lern- und wissbegierig bleiben.

Fazit

Das Buch ist unbedingt mit dem Toystick zu verwenden, da das der Clou am Ganzen ist. Er hält weitaus noch mehr Wissen bereit, als in dem Buch zu lesen ist. Es ist also kein reines Vorlesen des Buches sondern man erhält zusätzliche Informationen durch Antippen bestimmter Bilder oder Wörter mit dem Toystick.

Die Handhabung ist kinderleicht, so dass sogar schon dreijährige damit problemlos fast komplett selbständig umgehen können. Die Kinder haben nicht nur viel Spaß und reichlich Abwechslung sondern sind ständig am Lernen, was wünscht man sich als Eltern da eigentlich mehr?

Das LEZBEE-System und das Buch sind pädagogisch sehr wertvoll und unterstützen spielerisch die intellektuelle Entwicklung der Kinder.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar