Fluch der Karibik 1

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Witz
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Special-Effects
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • DVD-Box
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Fluch der Karibik 1 –
Pirates of the Caribbean – The Course of the Black Pearl

Vorgeschichte
Gouverneur Swann und seine kleine Tochter Elizabeth setzen mit einem Schiff nach Port Royal über. Auf dem Seeweg kommen sie an einem Schiffswrack vorbei. Auf einem Brett im Wasser treibend sieht Elizabeth einen kleinen Jungen. Die Männer des Schiffs ziehen ihn an Land. Die kleine Elizabeth nimmt sich seiner an. Der Junge heißt Will Turner und trägt ein Amulett um den Hals – ein Piratenschatz. Da die ganze Crew Angst vor Piraten hat, nimmt Elizabeth das Amulett an sich, um Will zu schützen.

Port Royal, Jahre später
Will Turner arbeitet bei einem Waffenschmid, der ständig betrunken ist, und ist verliebt. In Elizabeth Swann. Doch ist er leider nicht standesgemäß für sie. Elizabeth soll sich nämlich verheiraten. Mit dem Commodore der Flotte. Als sie, eingeengt in ihr Korsett, in Ohnmacht fällt und ins Wasser stürzt, löst das Piraten-Amulett, dass sie um den Hals trägt, etwas aus.

Captain Jack Sparrow
Der Pirat Jack Sparrow ist gerade in Port Royal um sich dort ein Schiff zu stehlen. Denn sein Schiff – die Black Pearl – wurde von seinem ersten Maat geentert und gestohlen. Jack ist kein Ehrenmann, doch als er die junge Frau ins Wasser stürzen sieht, springt er hinterher um ihr das Leben zu retten. Doch er hätte das lieber nicht tun sollen. Denn der Commodore, zwar erfreut, dass seine zukünftige Verlobte gerettet wurde, erkennt sofort, dass es sich bei Jack Sparrow um einen Piraten handelt. Daher läßt er Jack Sparrow einsperren. Doch dieser entkommt. Und landet bei Will Turner in der Schmiede. Der überwältigt Jack und dieser wird eingesperrt.

Die Mannschaft der Black Pearl
Plötzlich greifen Piraten Port Royal an und kidnappen Elizabeth. Sie bringen sie auf die Black Pearl und zu ihrem Captain Barbossa. Elizabeth gibt sich als Kammerzofe Elizabeth Turner aus. Barbossa verlässt mit Elizabeth und dem Amulett Port Roval.

Die Verfolgung
Will Turner ist entsetzt als er hört, dass Elizabeth entführt worden ist. Sofort möchte er, dass die gesamte Flotte hinter der Black Pearl herfährt. Doch der Commodore ist dagegen. Und es gibt nur einen Menschen, der weiß, wie man die Black Pearl einholt und wo sie zu finden ist: Jack Sparrow. Will bittet Jack ihm zu helfen. Doch Jack hilft nur unter einer Bedingung: Wenn Will ihm hilft, die Black Pearl wiederzubekommen. Also machen die beiden sich auf, klauen dem Commodore das schnellste Schiff der ganzen Flotte und machen sich auf nach Tartooga um eine Crew zusammen zu stellen.

Doch finden die beiden eine Crew, die es mit der Black Pearl aufnehmen kann? Werden sie die Black Pearl finden? Wird Will seine Elizabeth wieder finden und wird er sich endlich trauen, ihr näher zu kommen? Und was spielt eigentlich Jack Sparrow für ein Spiel?

Fazit
Der beste „Piratenfilm“ aller Zeiten. Die Geschichte so witzig und konfus, dass sie nicht zu durchschauen und dadurch nie langweilig ist. Die Effekte genial gemacht und die Figuren – einfach nur klasse. Aber das allerbeste – neben den beiden gutaussehenden männlichen Hauptdarstellern – ist die schauspielerische Leistung von . Genial!

Ein klasse Film! Frei nach dem Motto: „Wer zurückbleibt – wird zurückgelassen!“

DVD-Extras (über 10 Stunden)
u.a.
Audiokommentare
19 zusätzliche Szenen
Fototagebuch

Captain Jack Sparrow – Johnny Depp
Elizabeth Swann –
Will Turner –
Captain Barbossa –

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar