Freundebuch Meine Freunde

Autorenwertung
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Aufmachung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Ausstattung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

Freundebuch Meine Freunde (metallic blau) Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2013

erschienen im 

Inhalt/Aufbau

Auf der ersten Seite kann sich derjenige, dem das Buch gehört verewigen. Auf der folgenden Doppelseite ist Platz für den eignen Steckbrief.

Dann ist wie eine Kapitelseite gestaltet, die auf den Geburtstagskalender hinweist. Auf den folgenden zwei Doppelseiten sind dann jeweils 6 Monatsspalten zum Eintragen der Geburtstage.

Das nächste „Kapitel“ wird wieder mit einer gestalteten Doppelseite eingeführt „Meine Freunde“. Es sind viele Seiten farblich und auch von den Zeichnungen her unterschiedlich gestaltet. Einzelne Wiederholungen gibt es erstmals nach ca 8 Seiten. Die Fragen des Steckbriefes sind immer gleich auf jeder Seite. Es gibt auch Platz für ein Passfoto.

Etwas, dass man sonst nicht so häufig in solchen Büchern findet ist, dass man sein Sternzeichen ankreuzen kann. Hinten sind auch noch drei freie Seiten, wo man seine schönsten Erinnerungen eintragen kann. Schön und außergewöhnlich ist auch, eine Seite zum Heraustrennen, wo acht Visitenkarten vorhanden sind, die man selbst beschriften kann also entweder mit seinen eigenen Daten, um sie Freunden zu geben, oder mit den Daten von den besten Freunden, die man immer dabei haben möchte.

Eine besondere Aktion des Verlags ist, dass man eine Postkarte heraustrennen und an den Verlag schicken kann. Die Lernfreunde schicken dann einem Freund oder einer Freundin, deren Adresse man angeben hat eine Karte zum Geburtstag.

Am Ende findet man noch zwei Doppelseiten für Erinnerungen an den tollsten Urlaub und die beste Party.

Layout/Gestaltung

Die Umschlagseite lässt das Buch schon als etwas Besonderes erscheinen, durch seine silber-metallic-glänzenden Effekte. Das gesamte Buch ist durchweg vielfarbig gestaltet. Die vier „Lernfreunde“ von der Umschlagseite findet man auch im Innenteil immer wieder zusammen mit anderen Tieren. Auch die Pflanzen werden teilweise noch „lebendiger“, dadurch dass die Palmen zum Teil Gesichter mit Augen und lachendem Mund bekommen haben. Auf den Freundeseiten dominiert immer eine andere Hintergrundfarbe: hellblau, dunkelblau, grün, pink, orange. An Themen zu denen comic-artige Zeichnungen angefertigt wurden sind folgende zu finden: Fußballspiel mit einer Stadt im Hintergrund, Hunde mit der selben Stadt, Dschungel, Disco und Musik, Einhörner und Regenbogen, Herzchen – Liebe – und die rosarote Welt, Skatepark, Katzen, sowie Weltraum. Jeder kann sich da irgendwo wiederfinden.

 

Fazit

Ein tolles Freundebuch, mit witzigen Zeichnungen, dass auch mal für Jungen schön ist. Es wurden neun verschiedene Themen aufgegriffen. Das Buch ist so gestaltet, dass sich 32 Freunde, also eine ganze Schulklasse, auf jeweils einer Doppelseite eintragen können. Wenn sich alle Freunde verewigt haben hat man für immer eine schöne Erinnerung an die Kindheit.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar