Gilmore Girls Staffel 5

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Witz
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Dialoge
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • DVD-Box
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Extras
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Gilmore Girls Staffel 5

Die fünfte Staffel
Diese Staffel beginnt genau an der Stelle, wo Staffel vier aufhört. Beim Testlauf im Dragonfly Inn. Dieser Probedurchgang war ein voller Erfolg. Was man von den Beziehungen der Gilmores nicht sagen kann. Rory hat mit Dean geschlafen und ist sich unsicher, was das für sie und seine Ehe bedeutet. Lorelai und Lukes beginnende Romanze wird durch einen Unfall unterbrochen. Emilys und Richards Ehe zerbricht. Und Lorelai und Rory reden nicht mehr miteinander.

Rory fliegt mit Emily nach Europa um den Sommer dort zu verbringen. Weit weg von Dean und noch weiter weg von ihrer Mutter. Doch natürlich hält der Streit nicht an. Die beiden versöhnen sich am Telefon und können es nicht erwarten, sich wieder zu treffen. Auch kann Lorelai es nicht erwarten, Luke wieder zu sehen. Der musste für sechs Wochen zu seiner Schwester, die mit ihrem Mann nach einem Unfall hilfsbedürftig waren. Und wenn Lorelai und Rory ihre Schwierigkeiten überwunden haben, und Rory und Dean wieder ein Paar sind, dann könnten es doch auch Richard und Emily schaffen. Die Girls versuchen jedenfalls alles, um die Scheidung zu verhindern.

Was geschieht sonst noch in Staffel 5?
Rory schreibt ihre erste Reportage in der Yale Daily News und deckt dort einen studentischen Geheimbund auf, mit Hilfe von Logan Huntzberger, der nicht nur ein arroganter Schnösel, sondern auch zufällig der Sohn eines großen Zeitungsmagnaten, ist.

Ihren Großeltern gefällt der neue Umgang von Rory auf alle Fälle besser als Dean. Da muss doch was getan werden? Und was soll das überhaupt mit Lorelai und Luke? Wo doch in Emilys Augen Christopher der viel geeignetere Mann für ihre Tochter wäre. Und auch da kann nachgeholfen werden! Am besten auf einer Hochzeit! Da kommt doch Richards und Emilys vierzigster Hochzeitstag genau richtig! Aber was dann?

Luke verlässt Lorelai wegen Christopher; Lorelai gibt ihrer Mutter die Schuld. Rory ist sehr wütend auf ihre Großmutter, auch wenn diese versucht, bei Luke alles wieder gut zu machen.

Zu guter Letzt
Lorelai und Luke versöhnen sich wieder. Rory fängt ein Verhältnis mit Logan an, der sie daraufhin seinen Eltern vorstellt. Diese jedoch sind nicht sehr begeistert von Rory und halten sie für nicht gut genug. Mitchum Huntzberger, Logans Vater, bietet Rory einen Praktikumsplatz an, sagt ihr aber auch, dass sie nicht zur Journalistin taugt. Rory ist darüber so verletzt, dass sie mit Logan ein Boot stiehlt und ihr Studium aufgeben will. Lorelai bittet ihre Eltern um Unterstützung. Doch diese sind auf Rorys Seite. Was wird denn nun aus den Gilmore Girls?

Fazit
Als Fan dieser ist die DVD natürlich ein Muss. Obwohl ich finde, dass die Geschichte wirklich nicht mehr so gut gelungen ist. Was sehr viel versprechend angefangen hatte, lässt im Laufe der Staffel nach. Zuviele Irrungen und Wirrungen und zu viele Intrigen. Natürlich finde ich die Gilmore Girls immer noch gut, aber ich denke, die Geschichten sind einfach zu vielseitig und daher zu verworren. Und was als witzige begonnen hat driftet für meine Verhältnisse zu sehr ins Drama ab.

Die DVD-Box
Jetzt ist es auch bei dieser Serie soweit. Die Boxen wurden umgestellt auf Slim Cases. Ich persönlich finde es nicht sehr schlimm, es gibt nur zwei Sachen die mich daran stören. Erstens sind die Boxen dünner und höher als die alten und das sieht im Regal ein wenig blöd aus. Zweitens fehlt das Booklet, das ich immer gerne mochte. Die Episodenführer stehen jetzt auf den Rückseiten der Slim Cases. Allerdings sind keine Fotos mehr drauf.

Die Extras sind auch ein bisschen mager geworden.
Es gibt einen Audio-Kommentar zu einer Episode von Amy Sherman-Palladino und Daniel Palladino, den Drehbuchautoren und Produzenten der Serie.
Die Gilmore Girls werden 100 – Bestandsaufnahme nach fünf Jahren und 100 Episoden
Hinter den Kulissen der 100. Folge
Wie sagt man das auf Gilmore? Die besten Dialoge der Serienstaffel

Lorelai Gilmore –
Rory Gilmore –
Sookie St. James –
Lane Kim –
Miss Patty –
Michél Gerard –
Luke Danes –
Emily Gilmore –
Richard Gilmore –

Regie: Diverse
Home Video

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar