Gilmore Girls Staffel 6

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Witz
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Dialoge
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • DVD-Box
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne3 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Gilmore Girls Staffel 6

Die sechste Staffel
Zwischen Rory und Lorelai und herrscht Funkstille. Wer hätte das je gedacht? Und wie heilt man ein gebrochenes Herz? Mit einer Verlobung! Luke hat Lorelais Heiratsantrag angenommen und gibt ihr somit eine Prise Glück, die sie dringend benötigt. Da Lorelai nicht umziehen will, renoviert Luke mit D.J.’s Hilfe ihr Haus, damit sie dort gemeinsam wohnen können. Sookie hat schon die Hochzeitstorte gebacken und möchte nun, dass Lorelai einen Termin festlegt. Doch Lorelai möchte das erst tun, wenn die Sache mit ihrer Tochter geklärt ist.

Rory hingegen wird wegen des Boot-Diebstahls zu dreihundert Stunden gemeinnütziger Arbeit verdonnert. Sie lebt mittlerweile im Poolhaus ihrer Großeltern. Dort möchte sie die Zeit nutzen – um nichts zu tun. Doch Emily hat mir ihr andere Pläne. Sie besorgt ihr einen Job im Frauenclub und tut alles dafür, dass Rory und Logan sich dort nicht mehr treffen.

Sookie versucht hingegen, die Mutter und Tochter wieder zu versöhnen. In dem sie die beiden zu Taufpaten ihrer Kinder macht. Doch auch in der Kirche gibt es keine Versöhnung.

Was ist noch los in Staffel 6?
Lorelai fühlt sich sehr alleine und legt sich einen Hund zu, den sie Paul Anka nennt. Richard findet heraus, dass Mitchum Huntzberger seine Enkelin tatsächlich nicht für gut genug befindet – weder für einen Job noch für seinen Sohn. Er bittet Lorelai um Hilfe, mit Rory zu reden und sie zu überreden, zurück nach Yale zu gehen. Doch Lorelai lehnt ab. Denn Rory soll selbst auf diesen Gedanken kommen.

Und sie kommt darauf. In der neunten Folge der Staffel dann endlich die lang ersehnte Versöhnung der Gilmore Girls. Aber nicht nur hier kehrt eine Verlorene Tochter nach Hause. Auch in Lukes Leben taucht ein Mädchen auf, das behauptet, seine Tochter zu sein. Luke, mit der Sache etwas überfordert, hält diese Tatsache vor Lorelai geheim. Auch als sie dahinter kommt, bittet er sie, sich von April fernzuhalten, weil er sie erst besser kennen lernen möchte. Das verletzt Lorelai sehr.

Zu guter Letzt
Rory übernimmt den Posten der Chefredakteurin der Yale Daily News und vertieft ihre Beziehung zu Logan. Christopher erbt überraschend eine Menge Geld und bezahlt damit Rory’s Schulgeld. Richard und Emily sind gekränkt, weil Christopher ihnen ihre Mädchen abspenstig macht, in dem er für Yale bezahlt. Lorelai und Rory möchten eine Aussprache mit den Großeltern und das endet im Chaos – und mit der Verpflichtung freitags wieder zum Dinner zu kommen. Luke entfernt sich immer weiter von Lorelai indem er sie von April fernhält. Und Lane heiratet! Und nicht mal einen Koreaner!

Doch was wird aus Lorelai und Luke? Und wie passt Christopher in diese Beziehung?

Fazit
Ganz ehrlich finde ich, dass das die schlechteste Staffel der Gilmore Girls ist. Angefangen von dem Streit zwischen Lorelai und Rory (sie reden schließlich ein halbes Jahr nicht miteinander wo sie vorher unzertrennlich waren). Auch kann ich Lukes Reaktion nicht verstehen. Er hält April von Lorelai fern und auch er spricht kaum noch mit Lorelai. Zumindest nicht über die wichtigen Dinge. Das sie sich schließlich Christopher zuwendet ist irgendwie verständlich. Auch wenn ich diese Wendung auch nicht sonderlich glücklich finde. Wie es sich schon in der fünften Staffel angekündigt hat, lässt die Geschichte immer mehr zu wünschen übrig. Schade, denn die Gilmore Girls aus den ersten vier Staffeln waren wirklich super. Aber nichts desto trotz gibt es ja die Hoffnung, dass es in der siebten Staffel besser wird!

Die Box
Die DVD-Box ist, wie die fünfte, keine Box mehr, sondern drei Slim Cases, ohne Booklet, dafür mit Episodenführer auf den Covern. 22 Folgen auf sechs DVD’s. Und die Extras wurden komplett weggelassen.

Lorelai Gilmore –
Rory Gilmore –
Sookie St. James –
Lane Kim –
Miss Patty –
Michél Gerard –
Luke Danes –
Emily Gilmore –
Richard Gilmore –

Regie: Diverse
Home Video

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar