Grand Theft Auto IV

Autorenwertung
  • Spielspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Grafik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Steuerung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Langzeitspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

GTA 4 – Meilenstein der Videospielgeschichte

Die Geschichte beginnt
In GTA 4 schlüpft man gleich zu Beginn der Story in die Rolle des osteuropäischen Niko Bellic, der in seiner Heimat verhasst und verfolgt wird. Bellic erhofft sich durch seine Einreise in Amerika einen Neuanfang. Sein Cousin, der ihm ein blendendes Leben in Amerika versprochen hat, bleibt auch bei der Ankunft Nikos gelassen und verspricht großen Reichtum. Doch als Niko in sein Apartment zieht, merkt er, dass Roman ihm alles nur vorgegaukelt hat. Roman ist Leiter einer Taxizentrale und kommt gerade damit zurecht, in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu überleben. So beginnt die Story und ab diesem Zeitpunkt müsst ihr versuchen, Aufträge an Land zu ziehen, um an Geld ranzukommen. Ausserdem versucht Bellic im Verlauf des Spiels eine „spezielle Person“ ausfindig zu machen, um eine alte Rechnung zu begleichen.

Neue Möglichkeiten
Ihr bekommt nach und nach neue Aufträge und könnt dabei entscheiden, welche Mission ihr als erstes auswählt. Ihr seid mit einem Handy ausgestattet, das unten rechts eingeblendet wird und werdet somit auf dem aktuellen Stand gehalten, was Missionen angeht. Die Herangehensweise an die Missionen ist euch überlassen und so habt ihr die Möglichkeit Internetcafes in der Stadt zu besuchen um an Informationen heranzukommen. Auch für die Unterhaltung im Spiel wurde gesorgt. Oft werden sie von Freunden angerufen und werden gefragt, ob sie zusammen was essen oder eine Runde Dart oder Billard spielen wollen. Seien es Kabaratts oder Comedy Shows, sogar Strip Clubs kann man besuchen und für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Die Möglichkeit des Fernsehens in der Wohnung sorgt auch für ein gelegentliches Schmunzeln. GTA 4 bietet neben der Hauptstory viele weitere Möglichkeiten zur Unterhaltung (Bowling, Billard, Dart). Sogar Dates mit hübschen Frauen kann man sich einrichten.

Realismus pur
Die riesige Stadt überzeugt durchgehend mit Lichteffekten und optisch realistischen Autos und Gebäuden. Die detaillierten Darstellungen von umherlaufenden Menschen und ihrer Arbeit nachgehenden Bürger sind optimal gelungen. Auch Mimik und Gestik der Menschen wurden perfekt umgesetzt. Die Zwischensequenzen, die meist vor und nach den Missionen gezeigt werden, werden durch intelligente Dialoge und Ironie aufgepeppt.

Steuerung
Anfangs hat man vielleicht noch Schwierigkeiten mit der Steuerung, doch man gewöhnt sich recht schnell daran. Gerade bei den Autofahrten hat man viel Wert auf Realismus gelegt und deshalb muss man sich erst einmal in der Stadt zurecht fahren. Doch nach nicht allzu langer Zeit hat man die Steuerung im Griff und es macht Spaß in der Stadt zu düsen.

Musik ist Therapie
Die vielen Radiosender sorgen für gute Unterhaltung während des Zockens. Es ist so ziemlich für jeden etwas dabei, von Rock bis hin zu Hip Hop und House.

Fazit
GTA 4 ist ein technisches Wunderwerk mit genialer Grafik und beachtlichem Langzeitspaß. Das Spiel fesselt von Anfang an und die Missionen sind vielseitig und herausfordernd. Die Möglichkeiten ausserhalb der Hauptstory sind auch amüsant und machen Spaß. Für alle Fans der GTA-Reihe ein Muss!

Hinweis
Die PC Version scheint schwer installierbar zu sein.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar