Greatest Hits: The First Ten Years

Autorenwertung
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Melodie
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Lyrics
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

Greatest Hits

Vanessa Williams. Mercury (Universal Music) 1998, Audio CD, € 7,31

Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

Greatest Hits: The First Ten Years von

Tracks:

  • 01. The Right Stuff
  • 02. Dreamin‘
  • 03. Running Back To You
  • 04. The Comfort Zone
  • 05. Save The Best For Last
  • 06. The Sweetest Days
  • 07. Betcha Never
  • 08. Open Your Eyes You Can Fly
  • 09. Oh How The Years Go By
  • 10. Love Is
  • 11. Colors Of The Wind
  • 12. Where Do We Go From Here ?
  • 13. My Flame

Vanessa Lynn Williams:

ist eine amerikanische Sängerin und Schauspielerin aus New York City. Sie gewann 1983 die Krone als die afroamerikanische Miss America musste diesen jedoch im Folgejahr wieder abgeben aufgrund missverständlicher Fotos in der Zeitschrift Penthouse. Sie widmete sich einer Musikkarriere und unterschrieb einen Plattenvertrag bei Wing / Mercury. 1988 veröffentlichte sie ihr Debutalbum „The Right Stuff“ sich sehr gut verkaufte und ihr auch Grammy Nominationen einbrachte. Drei Jahre später folgte ihr zweites Album „The Comfort Zone“. Ihr drittes Album „The Sweetest Days“ erschien 1994 und ihr viertes Album „Star Bright“ 1996. Ein Jahr später erschien „Next“. 1998 veröffentlichte nach 10 Jahren ihr erstes Greatest Hits-Album. leistete auch mehrere Songs zu Soundtracks wie z. B. „Colors Of The Wind“ zu dem Filmsoundtrack zu „Pocahontas“. Heute tritt Vanessa mehr als Schauspielerin auf wie z. B. in der Serie „

Greatest Hits: The First Ten Years:

„Greatest Hits: The First Ten Years“ wiederspiegelt die erfolgreichsten Hits der ersten 10 Jahre von Vanessa Williams Karriere in der Musikindustrie. Mit Songs wie „Save The Best For Last“ oder „Colors Of The Wind“ aus „Pocahontas“ erreichte sie weltweite Berühmheit. Vanessa’s Stärke sind Balladen wie sie auf dem Greatest Hits-Album wunderbar zeigt. Die meisten Songs des Album sind Balladen, bei denen Vanessa besonders stark glänzt. Aber auch ihre Songs mit tanzbaren Beatz hat sie super hinbekommen. Sie hat eine herausragende Stimme welche sie auch gekonnt in ihren Songs einsetzt und mit diesem Album beweist das sie mehr draufhat als es ihre Erfolge in Charts geziegt haben.

Fazit:

Vanessa Williams ist eine faszinierende Künstlerin, die weltweite Berühmheit für ihre Songs erlangte. „Greatest Hits: The First TenYears“ enthält alle ihre großen Hits der ersten 10 Jahre und ist somit der perfekte Einstieg für Vanessa-Neulinge. Die besten Songs sind „Save The Best For Last“ und Pocahontas „Colors Of The Wind“. Von Balladen und poppigen Songs für den Dancefloor ist dieses Album eine perfekte Mischung mit der richtigen Abwechslung, so dass keine Langeweile aufkommt. Kaufempfehlung für Fans des Souls und R&B’s aber auch Fans die es vielleicht etwas poppiger und mehr auf den Dance-R&B der 80er Jahre stehen.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar