GRIMM – Die komplette 5. Staffel

Autorenwertung
  • Special Effects
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Umsetzung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Maske
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

Grimm - Staffel fünf [5 DVDs]

David Giuntoli (Hauptdarsteller). Universal Pictures Germany GmbH 2017, DVD, € 22,99

Rezension von: schwamm | Rezensionsdatum:

Nachdem der Free-TV-Sender VOX entschlossen hatte die 5. Staffel der Mystery-Serie zukünftig nicht mehr auszustrahlen, war die Enttäuschung der doch mittlerweile großen Fangemeinde erst einmal groß. Doch nun können die Fans in Deutschland aufatmen, denn für den 24. August veröffentlicht Panorama Entertainment nun endlich die komplette 5. Staffel auf DVD und Blu-ray für das Heimkino.

Rezensiert wird hier die von Panorama Entertainment zur Verfügung gestellten Rezensions-DVDs, nebst dem dazugehörigen Bonusmaterial.

 

Worum geht es in Staffel 5?

Nachdem Nick Burkhardt nicht nur die Enthauptung seiner Mutter, sondern auch den Tod seiner Verlobten und zum Hexenbiest mutierten Juliette verkraften muss, stellt er sich nun, neben dem Kampf gegen die feindselig gestimmten Wesen in Portland, einer ganz anderen Herausforderung – die Geburt und die Fürsorge seines Kindes, das er mit seiner einstigen Erzfeindin Adalind erwartet.

Nicks Leben gerät nicht nur gehörig durcheinander, sondern plötzlich ist er als Grimm gefragt. Immer mysteriösere Vorfälle erschüttern Portland und alles deutet auf eine geheime Untergrundorganisation böse gestimmter Wesen hin – der schwarzen Kralle (Black Craw). Zusammen mit seinen Freunden nimmt er den Kampf auf und merkt dabei schnell, dass dieser nicht nur ausweglos scheint, sondern auch Freunde urplötzlich zu Feinden werden. Welchen seiner Freunde innerhalb der Wesengemeinschaft kann Nick nun noch trauen und ist er stark genug seine neue Familie vor dem Bösen zu schützen?

Als er fast zu scheitern droht, erhält er urplötzlich Hilfe von zwei bereits verloren geglaubten Freunden: Trouble und einer Person, die eigentlich im Jenseits weilen müsste …

 

Fazit der 22 Folgen

Bereits nach der Sichtung der ersten Folgen der Serie machte sich ein großes Unverständnis meinerseits breit. Wie konnte VOX auf die Ausstrahlung der bisher überzeugendsten Staffel der Mysterie-Serie verzichten? Wer an die Serie geglaubt hatte, der wird hier gänzlich dafür belohnt. Die Wesen werden nicht nur vielseitiger, böser und unterschiedlicher, sondern auch die Charaktere erhalten einen kompletten neuen Schliff. Ebenso wurden viele Locations der Haupthandlungen neu gewählt ohne die bisherige Serie zu verfälschen.

Die Folgen knüpfen nahtlos aneinander an, folgen hintergründlich zwar einem roten Faden, dennoch ist jede Folge auch ein bisschen eigenständig. Der große Kampf zwischen den „Guten“ und „Bösen“ Wesen und dazwischen Nick als Grimm steigern sich allmählich auf den Höhepunkt zu, dessen Zenit eine große Überraschung für die Fangemeinde darstellt.

 

Bonusmaterial

Das nicht sehr ausufernde Bonusmaterial runden die wirklich gelungene DVD-Box ab. Neben den berühmten ‘Deleted Scenes’, welche zwar gänzlich gedreht, aber dennoch nicht in die Endfassung der Folgen geschafft haben, findet sich auch die ‘Gag Reel’, mit allen Versprechern, falschen Bildschnitten und sonstigen lustigen Gegebenheiten rund um das Set wieder.

Absolutes Highlight ist nicht nur die 100. Folge innerhalb der 5. Staffel selbst, sondern auch das Bonusmaterial ‘Unlocking the Mystery – Insides the 100th Episode’, denn Nick alias David Giuntolli und Monroe alias Silas Weir Mitchell machen eine Reise nach Deutschland, genauer gesagt in den Schwarzwald. Und das an Originaldrehorten in Deutschland, obwohl die Schauspieler beider Figuren selbst nie dort waren. Wie das geht? Lassen Sie sich im Bonusmaterial überraschen.

Alles in einem ist die DVD (oder Blu-ray) Box für Fans ein absolutes Muss. Die Gesamtlaufzeit von ca. 904 Minuten auf 5 DVDs / Blu-rays und insgesamt 22 Folgen ist aber für einen Heimkino-Abend eine absolute Herausforderung.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar