Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Faszination
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: Seanna | Rezensionsdatum:

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2 DVDs)

Der Film:

Harry Potter sehnte sich nach dem Ende der Ferien, denn seine Verwandten schikanierten Harry wo es ging. Zu allem Überfluss tauchte auch noch eine komische Gestalt in Harrys Zimmer auf, der sich als Dobby der Hauself vorstellte.

Dieser warnte Harry davor zurück nach Hogwarts zu kehren, denn dort lauerte eine riesen Gefahr auf ihn. Mit allen Mitteln versuchte Dobby zu verhindern, dass sich Harry auf den Weg nach Hogwarts machte. Zum Glück kam ihm Ron zur Hilfe mit dem fliegenden Auto seines Vaters. Das er den fliegenden Untersatz gemobst hatte, band er Harry nicht auf die Nase, denn alle Zauberer unter 17 Jahren durften außerhalb Hogwarts nicht zaubern.

Ron rettet also Harry aus dem Haus seiner Verwandten und halsbrecherisch machten sie sich mit dem fliegenden Auto auf den Weg nach Hogwarts, denn zu allem Übel haben die Beiden auch noch den Zug verpasst.

Es konnte nicht anders kommen und die Beiden wurden erwischt wie sie die Landung auf das Grundstück von Hogwarts vornahmen. Das Donnerwetter war groß, doch Harry und Ron kamen noch mal mit einem blauen Auge davon.

Doch kaum dort angekommen, geschahen wieder merkwürdige Dinge. Plötzlich werden neben einer Katze auch einige Zauberschüler versteinert aufgefunden. An den Wänden finden sich Drohungen, dass der Erbe selbst die Kammer des Schreckens öffnen werde.

Die Kammer des Schreckens wurde das letzte Mal vor 50 Jahren geöffnet und hatte den Tod einer Schülerin und ihren Eltern zu folge.

Nun lag es an Hermine, Ron und Harry zu verhindern, dass die Kammer erneut geöffnet wurde, denn allen war klar, wenn das geschah, würden wieder unschuldige Menschen sterben….

Fazit:

Auch der zweite Teil von Harry Potter wurde wieder ein absoluter Kinoknüller und alle Fans rannten in Scharen ins Kino. Mit viel Action, Animation und wurden die Fans schnell noch größere Fans, denn die Umsetzung vom Buch zum Film war den Machern absolut gelungen.

Die Geschichte ist sehr nahe am Buch erzählt. Es ist immer klar, dass ein Film nicht alle Details eines Buches wieder geben kann, denn das würde das Maß sprengen, aber hier hat die Crew um Harry Potter bewiesen, wie eine Umsetzung auszusehen hat. Die Kinogänger müssen an die Geschichte gefesselt werden und dieses ist auch gelungen.

Mit sehr viel Animation wurden Kreaturen ins Leben gerufen, die so echt aussahen wie alles um Harry Potter und seinen Freunden.

Die Extra-DVD zeigt auch im zweiten Teil sehr viel hinter den Kulissen. Schauspieler melden sich zu Wort wie sie die Dreharbeiten empfanden, Szenen werden gezeigt, die unveröffentlich sind und ein Interview mit der Autorin J.K. Rowling enthält diese DVD.

Der zweite Teil ist ein Muss für jeden Harry-Potter-Fan.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar