Hart aber Herzlich

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Zwischenmenschliches
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

Hart aber herzlich - Erste Season [6 DVDs]

Robert Wagner (Hauptdarsteller). Sony Pictures Home Entertainment 2005, DVD, € 59,97

Rezension von: Rezension.org | Rezensionsdatum:

Hart aber Herzlich

Inhalt
Jonathan und Jennifer sind verheiratet und führen ein schönes Leben und sind recht wohlhabend. Jennifer, die von Haus aus schon recht wohlhabend ist, lernte Jonathan kennen als sie als Journalistin einen Artikel über den wohlhabenden Geschäftsmann schreiben sollte. Jonathan hatte sich von ganz unten nach ganz oben gearbeitet. Als Kind lebte er auf der Strasse, bis sich Max seiner annahm und nun weniger als Butler sondern als gute Seele des Hauses zur Familie dazugehört. Friedwart, der kleine Rüde, gehört ebenfalls zur Familie.  

Keine Langeweile
Jonathan ist Inhaber eines großen Unternehmens „Hearts Industries und Jennifer arbeitet als freie Journalistin. Beide haben eigentlich genug zu tun und Langeweile kennen sie nicht. Eigentlich auch schon ausgelastet mit ihren Jobs werden die beiden werden immer wieder unverschuldet in Kriminalfälle verwickelt, die sie dann gemeinsam lösen.

Auch Max ist eigentlich immer mit von der Partie. Mit Charme, Humor und Witz lösen die beiden auch den kniffeligsten Fall und kommen immer an ihr Ziel.

Fazit
Hart aber Herzlich ist eine Kultserie der 80 er Jahre. Von 1979 bis 1984 wurde sie ausgestrahlt in 100 Folgen je 47 Minuten. Begonnen hatte sie mit einem Pilotfilm. Diese Serie ist ein Klassiker wenngleich manches auch schon mal sehr übertrieben aufgesetzt ist und viele Actionszenen einfach schlichtweg nicht möglich wären im realen Leben. Dennoch reißt die Serie einfach mit und mit Spannung wird die nächste Folge erwartet auch wenn die Handlung und der Ausgang meist vorhersehbar sind und alle Folgen mit einem Happy End enden fesseln sie doch.In jeder Folge steckt viel Spannung und viel Herz, alleine schon wie sich die beiden immer wieder verliebt anschauen. Ihre gespielte Beziehung zueinander wirkt richtig echt als wären sie auch im wahren Leben ein Paar.

Man sieht den Schauspielern an wie viel Spass ihnen die Dreharbeiten gemacht haben. Dies zeigt auch die Fortsetzung einige Jahre später an denen beide noch mal gemeinsam für ein Remake vor die Kamera traten und noch ein paar anderthalbstündige Spielfilme drehten. Der Pilotfilm, der Serie wurde in Deutschland nicht ausgestrahlt. Die Serie geht einfach auch ans Herz und rührend und charmant. Die Filme aus den 90 er Jahren stehen der Serie auch in nichts nach. Wenn die Serie auch immer mal wieder ausgestrahlt wurde sind sie immer wieder sehenswert. Die Paarung aus Spannung, Witz, Humor, Charme und Romantik machen die Serie unvergesslich sowie auch die Schauspieler, die auch in vielen anderen Filmen Glanzleistungen gebracht haben. Doch die Serie bleibt die Verbindung zu den beiden.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar