Haze PS3

Autorenwertung
  • Spielspaß
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Grafik
    ein Buchein Buchhalbes Buchkein Buchkein Buch
  • Steuerung
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Langzeitspaß
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: Sebek | Rezensionsdatum:

In Haze für die Playstation 3 spielt ihr Sergeant Jake Carpenter, welcher für die Mantel Global Industries in einen Krieg zieht. Dieser Krieg ist womöglich der bequemste überhaupt, da Mantel Global Industries die besten Fahrzeuge, Waffen und Rüstungen besitzt und die Wunderdroge Nectar. Diese ermöglicht es den Soldaten ihre Körper über ihre Grenze hinaus zu belasten. Das Denken diese jedenfalls…

Spielspaß:
Beim ersten starten von Haze habe ich mir gedacht was das eigentlich für ein Müll ist den ich mir gekauft habe. Da ich aber kein anderes Spiel zur Verfügung hatte habe ich Haze weitergespielt. Es hat wirklich ein innovatives Spielkonzept mit dem Nectar. Dieser erlaubt es euch mehr Schaden einzustecken und eure Gegner färben sich rot. Dieses Feature ist wirklich wunderbar, denn die ersten paar Level spielen im Jungel und ist wirklich unspielbar ohne Nectar.

Grafik:
Als das Spiel startete und ich die Charaktere den Aufzug hochkommen sah, dachte ich mir dass die Grafik recht gut ist und nicht so miserabel wie von anderen Leuten bewertet. Doch der erste Schein trügt. Sobald man den Jungel sieht bekommt man fast einen Schock, denn die Grafik kommt dort nicht auf Playstation 3 Niveau. Doch nach langwierigem Spielen von Haze sticht die Grafik nicht mehr allzu sehr ins Auge. Doch man muss wirklich über schlechte Grafik hinweg sehen können.

Steuerung:
Haze lässt sich gut steuern. Es hat eine normale Steuerung für einen Ego Shooter, allerdings ist die Bewegung etwas träge und oft der Grund warum man ins Zeitliche segnet. Dort herrscht definitiv Verbesserungsbedarf.

Langzeitspielspaß:
Haze ist motivierend, erst recht sobald man sich von Mantel löst. Allerdings hat es keinen wiederspielwert, jedenfalls für mich. Der Multiplayer ist nicht zu vergleichen mit anderen Shootern wie Call of Duty Modern Warfare. Allerdings hat Haze einen Ko-op Modus in dem Sie zu zweit die Kampagne durch spielen können. Dieser ist recht nett gemacht und funktioniert einwandfrei.

Sound:
Der Sound von Haze ist wirklich gelungen. Die Sprechen kommen sympathisch rüber und besonders die Charaktere von Mantel sind charakteristisch. Scharfe Texte und lustige Dialoge sind immer im Wechsel vorhanden. Meiner Meinung nach ist dies einer der positiven Teile von Haze.

Fazit:
Wer ein paar Euro über hat und gerne ein Ko-op Spiel haben möchte ist mit Haze nicht falsch beraten, denn dieser ist wirklich gelungen. Allerdings ist Haze meiner Meinung nach keine 19.95 Euro wert. Nach einmaligem Durchspielen habe ich das Spiel nie wieder in die Playstation eingelegt und bisher auch nicht noch einmal daran gedacht. Somit kann ich keine Kaufempfehlung geben.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar